Bourbon-Vanille
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Bourbon-Vanille

Vanille ist eines der teuersten Gewürze der Welt, die Bourbon-Vanille ist in Europa die beliebteste. Sie hat den höchsten Vanille-Anteil und schmeckt daher besonders intensiv. Man kann sie in ganzen Schoten kaufen, aus denen das Mark ausgekratzt wird, oder bereits vorgemahlen beispielsweise in einer Vanillemühle.
Vanille verfeinert Desserts und Kaffeegetränke und schmeckt köstlich in frisch geschlagener Sahne.

Nährwertangaben zu Bourbon-Vanille

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Bourbon-Vanille entnehmen.
Nährwerte von Bourbon-Vanillepro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate26,0 g
Fett11,9 g
Eiweiß2,7 g
Kalorien323

Leckere Rezepte mit Bourbon-Vanille

Low Carb: Mousse au Chocolat

mit einem Hauch von Orange
4,1 gKH
Low Carb: Einfacher Blechkuchen

mit Beeren und Crème fraîche
4,0 gKH
Low Carb: Erdbeereis mit Sahne

Blitzschnell mit 4 Zutaten
4,9 gKH
Low Carb: Kaffee-Mascarpone-Törtchen

mit Paranuss-Mandel-Boden
4,2 gKH
Low Carb: Himbeer-Käse-Sahne mit Beeren

Fruchtiger Kuchen ohne Boden
5,6 gKH
Low Carb: Schokotraum in der Tasse

mit Sahne und Beeren
5,0 gKH
Low Carb: Echter Kaiserschmarrn

mit fruchtig-süßem Beerenkompott
15,0 gKH
Low Carb: Eiskaffee mit Schlagsahne

und Bourbon-Vanille
5,4 gKH
Low Carb: Chocolate-Fudge

Weich wie Butter, köstlich schokoladig
1,1 gKH
Low Carb: Erdbeer-Tiramisu-Creme

mit köstlicher Bourbon-Vanille
4,9 gKH
Low Carb: Erdbeer-Chia-Quark

eiskalt genießen
7,7 gKH
Low Carb: Luftiger Käsekuchen

mit Erdnussbutter-Mandelboden
9,1 gKH
Low Carb: Schoko-Sahne-Schnitte

mit frischen Erdbeeren
6,5 gKH
Low Carb: Zimtsterne

Kohlenhydratarmes Weihnachten
0,8 gKH
Low Carb: Müsliriegel mit Schokolade

Fantastisch Schokoladig mit viel Fett
5,0 gKH
Low Carb: Schokoladen-Walnuss-Kuchen

Mega schokoladig und saftig
3,2 gKH
Low Carb: Schokoladige Kakao-Creme

mit Heidelbeeren
7,9 gKH
Low Carb: Müsli aus Nüssen und Kokos

Grundrezept für Nuss-Frühstück ohne Zucker
4,0 gKH
Low Carb: Zitronen-Beeren-Sorbet

Eiskalt und fruchtig
7,0 gKH
Low Carb: Leichtes Panna Cotta

mit kalten Himbeeren
11,9 gKH
Low Carb: Weiche Chocolate Chips Cookies

Knackige Schokolade, weicher Teig
1,7 gKH
Low Carb: Erdbeersorbet mit Zitrone

volle Ladung Frucht
6,6 gKH
Low Carb: Sahniges Vanille-Eis

mit kandierten Macadamia-Nüssen
2,5 gKH
Low Carb: Warmer Himbeerauflauf

mit Mandelblättchen und Vanille
9,8 gKH
Low Carb: Beeren-Sahnetörtchen

mit weichem Schokoboden
7,0 gKH
Low Carb: Erdbeer-Pralinen aus dem Kühlfach

Schmeckt wie Yogurette!
0,3 gKH
Low Carb: Sündhaft gute Schokoladenbrownies

mit Paranüssen und Vanille
1,9 gKH
Low Carb: Schokoladentrüffel

Verschiedene Toppings
1,0 gKH
Low Carb: Nuss-Kokos-Kekse

mit geschmolzener Schokolade
0,9 gKH

Das könnte Sie auch interessieren

Fette in einer LCHF-Ernährung | Infos zu Fettsäuren
♥ Kurzkettige, mittelkettige und langkettige Triglyceride haben unterschiedliche Wirkungen auf den menschlichen Körper. Wie kam es zur Angst vor Fett? Welche Fettsäuren werden bei einer gesunden Low Carb High Fat Ernährung verzehrt und welche Fette sind in großen Mengen ungesund?
Hormonsystem und Kohlenhydrate | Hormone in Balance
♥ Gesunde Fette spielen für unser Hormonsystem eine wichtige Rolle, diese sollten ausreichend verzehrt werden. Gluten und Zucker beeinflussen außerdem stark und nachhaltig unser Hormonsystem. Auch Fertigprodukte sollten vermieden werden. So leiden Frauen mit Zöliakie häufig auch an schwankenden Hormonspiegeln.
Low Carb Nahrungsergänzungsmittel | Onlineshop LCHFgesund
Auch bei bester Ernährung kann es zu Nährstoffmängeln kommen, die wiederum Einfluss auf Stoffwechsel und Gewicht haben.