Wissenswertes und News
rund um Ernährung und LCHF

Gesundheit

Low Carb vs. Low Carb High Fat und Keto

Verständlicherweise herrscht häufig Verwirrung bei den Bezeichnungen, die verschiedene kohlenhydratarme Ernährungsformen haben. Low Carb ist der allgemeine Begriff und die meisten Menschen wissen, was darunter zu verstehen ist: Wenig Kohlenhydrate essen. Doch wie grenzt sich Low Carb von Low Carb High Fat ab und was genau ist dann eigentlich ketogen? In diesem Beitrag erklären wir kurz, was man unter den verschiedenen Ernährungsformen versteht.
Öle und Fette

MCT-Öl und Exogene Ketone

So gesund eine natürliche Low Carb High Fat Ernährung auch ist, manchmal möchte man die Ketose zusätzlich unterstützen. Gerade wenn man sehr kohlenhydratempfindlich ist und einem der Umstieg auf den Fettstoffwechsel schwer fällt, können MCT-Öl und exogene Ketone, also Ketonsalze oder Ketonester, einiges erleichtern. In diesem Artikel erklären wir die Einsatzgebiete und den Unterschied zwischen MCT-Öl und Exogenen Ketonen.
Gesundheit

Wie zuckerfreie Ernährung Hauterkrankungen besiegt

Neurodermitis, Schuppenflechte und Rosazea – die meisten Betroffenen fühlen sich machtlos, wenn sie an einer dieser entzündlichen Hauterkrankungen leiden. Die Schulmedizin bietet in erster Linie symptomatische Therapien und Medikamente, doch viele Menschen leiden dennoch und sind mit den angebotenen Behandlungsmethoden nicht zufrieden. In diesem Artikel präsentieren wir ernährungstherapeutische Ansätze.
Zuckerfrei leben

Low Carb auf Reisen: Gut vorbereitet in einen entspannten Urlaub

Low Carb zuhause durchzuführen ist irgendwann keine Herausforderung mehr, denn zunehmend wird diese Ernährungsform ja auch zu einer Selbstverständlichkeit. Aber im Urlaub tun sich viele Menschen noch schwer. In unserem Artikel geben wir einfache Tipps und Susanne Lonkowsky, Ernährungsberaterin und Bloggerin, berichtet von ihren Urlaubserfahrungen mit Low Carb.
Öle und Fette

Der Bulletproof-Kaffee: Was drin ist und was er bringt

Der Bulletproof-Kaffee, eine Mischung aus Koffein, Butter und MCT-Öl kann die Ketose unterstützen, Energie liefern und ein ganzes Frühstück ersetzen. Auch bei wem es morgens schnell gehen muss, kann statt einer Mahlzeit den berühmten Butterkaffee trinken.
Was man dabei beachten muss und für wen der Kaffee nicht geeignet ist, lesen Sie in unserem Artikel.
Gesundheit

Low Carb und trotzdem stagniert das Gewicht?

Sie haben Ihre Ernährung umgestellt und essen nun eine ganze Menge Fett und wenig Kohlenhydrate, und trotzdem haben Sie zugenommen, nur wenig abgenommen oder es geht nun gar nicht mehr voran? Dies kann mehrere Gründe haben und kommt leider immer wieder vor. Viele Menschen machen unbewusst Fehler und haben verlernt, auf ihr natürliches Sättigungsgefühl zu achten.
Gesundheit

Interview mit Gesundheits- und Ernährungscoach Carola Schröder

Wer sich in seiner Haut nicht wohlfühlt, diffuse Symptome hat oder die klare Ansage vom Arzt hört, dass die Ernährung umgestellt werden muss, steht oft zunächst einmal alleine da und weiß nicht, wie er beginnen soll. Wir haben ein Interview mit Carola Schröder, eine bei der LCHF Akademie ausgebildete Coachin, geführt, die ihre Klienten in den Bereichen Low Carb/LCHF/Paleo begleitet und von ihren Erfahrungen berichtet.
Zuckerfrei Leben

Makronährstoff- und Kalorienberechnung mit der FDDB-App

Die einen schwören darauf, nur nach (Sättigungs-)gefühl zu essen, die anderen möchten die volle Kontrolle haben und ihre Nährstoffe genau berechnet wissen. Wer stark abnehmen möchte oder sich ketogen ernährt, muss genauer sein als jemand, der moderates Low Carb praktiziert. Wer hier unsicher ist, für den können Apps eine große Hilfe sein. Eine davon, die FDDB-App, stellen wir mit diesem Artikel vor.
Zucker & Zuckerersatzstoffe

Fruchtzucker im Obst – meiden oder nicht?

Wer sich zuckerarm ernähren möchte ist von den unterschiedlichen Informationen zum Thema Obst verunsichert. Ist Obst gesund und bedenkenlos verzehrbar? Sind Smoothies nicht wahre Vitaminbomben? Oder sollte man gar kein Obst mehr essen, da dieses schließlich auch eine ganze Menge Zucker enthält? Das und wie sich Fructose von Glucose unterscheidet, erfahren Sie im folgenden Artikel.
Zucker und Zuckerersatzstoffe

Xylit und Erythrit – die beliebtesten Zuckerersatzstoffe

Zuckerfreie und kohlenhydratarme Ernährung bedeutet nicht automatisch, dass keine Süßigkeiten, Kuchen und Desserts mehr verzehrt werden können. Hierfür eignen sich die Zuckerersatzstoffe Xylit und Erythrit besonders gut. Sie beeinflussen den Blutzuckerspiegel kaum oder gar nicht und können zum Kochen, Backen und Süßen von Getränken verwendet werden. In unserem Artikel haben wir die wichtigsten Informationen über die beliebten Zuckeralkohole zusammengefasst.
Zuckerfrei leben

6 einfache Tipps für Kocheinsteiger

Wer eine Ernährungsumstellung macht ist nicht unbedingt begnadeter oder begeisterter Koch. Bei kohlenhydrataramer Ernährung aber muss nun viel mehr selber vor- und zubereitet werden als bei kohlenhydratreicher Nahrung.
Wer keine Erfahrung in der Küche hat steht nun neben der Schwierigkeit der Umgewöhnung vor einem Berg an neuen Aufgaben. Wir haben 6 einfache Tipps für absolute Kochneulinge erstellt!
Erfahrungsbericht

Interview: Zurück zum Normalgewicht dank ketogener Ernährung

2004 hatte Eva einen Bandscheibenvorfall und seit der dadurch nötigen Operation chronische Schmerzen, die mit starken Medikamenten behandelt wurden.
Eine beträchtliche Nebenwirkung: starke Zunahme auf ein Höchstgewicht von 120 Kilogramm. Als sie einen Fernsehbeitrag über Low Carb sah, nahm sie ihr Schicksal selbst in die Hand und arbeitete sich in das Thema ketogene Ernährung ein – mit Erfolg.
Im Interview erzählt sie, wie es ihr heute geht.
Studien

Ketose kann Entzündungsreaktionen verringern

Sehr fettreiche und gleichzeitig kohlenhydratarme Ernährung, die dazu führt, dass man sich im Fettstoffwechsel befindet, bezeichnet man als ketogene Ernährung. Ihr therapeutischer Wert wird derzeit immer mehr erforscht und entdeckt. Bei einigen Krankheiten gibt es bereits eindeutige Anzeichen und zahlreiche Berichte, bei anderen Erkrankungen wie Parkinson oder auch Demenz verdichten sich Hinweise. Neueste Forschungen im Tierversuch zeigen, dass durch Ketose auch Entzündungsreaktionen verringert werden können.
Studien

Wenn Low Carb gar nicht Low Carb ist

Immer wieder gibt es Berichte, dass kohlenhydratarme Ernährung doch nicht gesund wäre, man mit fettarmer Ernährung besser abnehmen würde und generell der Low Carb Trend Quatsch sei. Oft beziehen sich diese Artikel auf wissenschaftliche Studien und Untersuchungen - also objektiv und seriös, oder? Doch wie ein paar Beispiele zeigen, kommt es wie so oft auch auf die Definition an. Was für den einen kohlenhydratarm ist, darüber kann ein anderer nur müde lächeln.
Umwelt und Natur

Gesunde Nährstoffbombe und Ökowahnsinn

Die Avocado ist beliebt wie nie und ist mittlerweile in jedem Supermarkt zu finden, auch die Discounter bieten sie an. Besonders beliebt ist die Sorte "Hass". Für Veganer ersetzt sie die Butter und für Low Carb Anwender ist sie das perfekte Obst – gesund, nährstoffreich, kohlenhydratarm und fett. Doch leider verbraucht ihr Anbau auch eine Menge Ressourcen, ihr Verzehr ist daher nicht unkritisch.
Zuckerfrei leben

10 Gründe, warum Zucker ungesund ist

Wer zuckerfrei leben möchte, hat es nicht leicht, denn nahezu in jedem Fertigprodukt ist Zucker in irgendeiner Form beigesetzt. Zu einer strikten zuckerfreien Ernährung gehört also auch eine Menge Disziplin. Was jedoch dabei sehr helfen kann, ist das Bewusstsein, was Zucker im Körper anrichten kann und welchen Folgen wir uns aussetzen. Hier erfahren Sie 10 Gründe für ein Leben ohne Zucker.
Umwelt und Natur

Regional, saisonal oder bio?

Wer sich nicht nur gesund sondern auch natur- und umweltbewusst ernähren möchte, weiß oft gar nicht mehr was nun das Nachhaltigste ist: saisonal, regional oder bio? Kaufe ich lieber Biofleisch aus dem Supermarkt oder Fleisch ohne Siegel vom Bauern nebenan? Und was für Gemüse und Obst ist überhaupt saisonal in unseren heimischen Märkten verfügbar? Im Beitrag finden Sie Antworten!
Studien

Studie zeigt: Kohlenhydratanteil senken ist gesund

Seit Jahrzehnten reduzieren Menschen den Fettanteil der Nahrung und erhöhen den Kohlenhydratanteil – eine internationale Studie mit mehr als 135.000 Teilnehmern zeigte nun erneut, dass dies keine gesundheitlichen Vorteile hat. Im Gegenteil, die Sterblichkeitsrate erhöht sich. Egal ob gesättigte oder ungesättigte Fettsäuren, sie sind gesund und sollten einen größeren Anteil an unserer Nahrung haben.
Gesundheit

Fettleibigkeit nimmt immer mehr zu – was kann man tun?

Schon in Kindergärten und Grundschulen sieht man zunehmend übergewichtige Kinder. Bis zum Besuch einer weiterführenden Schule haben sich viele bereits zu stark Übergewichtigen entwickelt. Für dieses Problem muss eine Lösung gefunden werden, wenn wir uns nicht zu einer degenerierten, kranken Gesellschaft entwickeln wollen. Wie kann LCHF hier ansetzen?
Zucker & Zuckerersatzstoff

Isoglukose – was ist das?

Isoglukose ist high fructose corn sirup, ein Sirup aus Mais. Ab 2018 darf dieser nachweislich hoch gesundheitsschädliche Zucker in der EU dank TTIP in deutlich größeren Mengen als bisher in Lebensmitteln enthalten sein.
Nicht-alkoholische Fettleber und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind generell auf dem Vormarsch, die Gefahr einer rasanten Zunahme solcher Erkrankungen ist hoch.

Worauf Sie achten müssen und warum Isoglukose krank macht, lesen Sie hier.
Zuckerfrei leben

Zuckerverzicht – was macht das mit meinem Körper?

Der Verzicht auf Zucker hat viele positive Auswirkungen auf den menschlichen Körper – und man muss nicht zwingend kohlenhydratreduziert leben, um sich zuckerfrei zu ernähren. Neben Auswirkungen auf das Wohlbefinden und das Gewicht profitieren auch der Schlaf, Darm, die Haut und das allgemeine Energieniveau steigt.
Gesundheit

Kokosöl als Unterstützung bei Schilddrüsenunterfunktion

Auch hier in unserem Portal berichten wir über die gesundheitlichen Vorteile von Kokosöl. Es ist eines der faszinierendsten Nahrungsmittel, die wir kennen und hat vielfach positive Auswirkungen auf die Gesundheit.
Auch für Menschen mit Schilddrüsenunterfunktion kann Kokosöl ein nützliches Nahrungsmittel sein!
Gesundheit

Mehr Zuckerkranke als bisher vermutet

Laut eines Artikels der Süddeutschen Zeitung vom 23. Februar 2017 leidet jeder zehnte Krankenversicherte an Diabetes, wobei in Ostdeutschland mehr Menschen an Diabetes erkrankt sind als in Westdeutschland. Übergewicht und Bewegungsmangel gelten als Hauptrisikofaktoren für Diabetes Typ 2.
Gesundheit

Revolutionäres Statement des Präsidenten der WHF

In der Low-Carb- und Paleo-Gemeinschaft schlug diese Nachricht ein wie eine Bombe: Dr. Salim Yusuf, Präsident der World Heart Foundation verkündet am 12. Februar 2017 auf einem Kardiologen-Kongress in Davos, Schweiz, dass gesättigte Fettsäuren keinerlei Auswirkungen auf Herzkreislauf-Erkrankungen haben, Kohlenhydrate hingegen der Gesundheit schaden. Hülsenfrüchte haben in Studien positive Auswirkungen auf die Gesundheit gezeigt.
Studie

Mittelmeer-Diät als vorbeugende Maßnahme gegen Demenzerkrankungen

Gesunde Fette wie Olivenöl, frischer Fisch, viel gesundes Gemüse wie Artischocken, Zucchini, Auberginen, Tomaten etc. , Nüsse und Vollkornprodukte sind Bestandteil der sogenannten Mittelmeerdiät. Wie nun eine Studie ergab, kann diese Art der Ernährung Gedächtnisverlust vorbeugen.

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!