Tomaten, aus der Dose (stückig)
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Tomaten, aus der Dose (stückig)

Auch Dosentomaten sind aromatisch und vielseitig einsetzbar. Sie gelten teils sogar als gesünder im Vergleich zu Tomaten, die unreif geerntet werden und lange Transportwege hinter sich haben. Denn die Dosentomaten sind vollständig ausgereift, bevor sie in die Verpackung kommen. So behalten sie wertvolle Inhaltsstoffe.

Von April bis Oktober haben Tomaten in Deutschland Saison und liefern ausreichend wertvolle Nährstoffe. Im Winter sind Dosentomaten aber sicherlich eine gute Alternative. Ein Vermengen mit Öl sorgt dafür, dass die fettlöslichen Vitamine besser aus den Tomaten gelöst werden.

Nährwertangaben zu Tomaten, aus der Dose (stückig)

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Tomaten, aus der Dose (stückig) entnehmen.
Nährwerte von Tomaten, aus der Dose (stückig)pro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate3,3 g
Fett0,5 g
Eiweiß1,3 g
Kalorien23

Leckere Rezepte mit Tomaten, aus der Dose (stückig)

Das könnte Sie auch interessieren

Fette in einer LCHF-Ernährung | Infos zu Fettsäuren
♥ Kurzkettige, mittelkettige und langkettige Triglyceride haben unterschiedliche Wirkungen auf den menschlichen Körper. Wie kam es zur Angst vor Fett? Welche Fettsäuren werden bei einer gesunden Low Carb High Fat Ernährung verzehrt und welche Fette sind in großen Mengen ungesund?
Mittelmeer-Diät gegen Demenz | LCHF-Infos und News
♥ Die sogenannte Mittelmeer-Diät scheint vorbeugend gegen Demenz zu helfen. Dieser Umstand wird nun weiter erforscht! Was steckt dahinter?
Migränefrei dank Low Carb Hig Fat? | Ernährung bei Migräne
♥ Den ganzen Tag viele kleine kohlenhydratreiche Mahlzeiten essen oder sich fettreich und ketogen ernähren? Viele Migräniker erfahren eine deutliche Reduzierung ihrer Anfälle oder komplette Anfallsfreiheit durch kohlenydratarme Ernährung mit gesunden Fetten, denn so vermeiden sie Energietiefs und Blutzuckerschwankungen.