Tomaten, aus der Dose (stückig)
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Tomaten, aus der Dose (stückig)

Auch Dosentomaten sind aromatisch und vielseitig einsetzbar. Sie gelten teils sogar als gesünder im Vergleich zu Tomaten, die unreif geerntet werden und lange Transportwege hinter sich haben. Denn die Dosentomaten sind vollständig ausgereift, bevor sie in die Verpackung kommen. So behalten sie wertvolle Inhaltsstoffe.

Von April bis Oktober haben Tomaten in Deutschland Saison und liefern ausreichend wertvolle Nährstoffe. Im Winter sind Dosentomaten aber sicherlich eine gute Alternative. Ein Vermengen mit Öl sorgt dafür, dass die fettlöslichen Vitamine besser aus den Tomaten gelöst werden.

Nährwertangaben zu Tomaten, aus der Dose (stückig)

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Tomaten, aus der Dose (stückig) entnehmen.
Nährwerte von Tomaten, aus der Dose (stückig)pro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate3,3 g
Fett0,5 g
Eiweiß1,3 g
Kalorien23

Leckere Rezepte mit Tomaten, aus der Dose (stückig)

Das könnte Sie auch interessieren

Blutzuckerschwankungen behandeln – richtig essen und ernähren
♥ Starke Blutzuckerschwankungen treten bei Menschen auf, die viele Kohlenhydrate essen und bei Menschen, die überempfindlich auf Kohlenhydrate reagieren (Kohlenhydratempfindlichkeit). Viele Menschen vertragen Kohlenhydrate nicht – sie reagieren mit Blutzuckerschwankungen, die ihren Körper dauerhaft schwer belasten. Sind Sie betroffen?
Glucosetransporter (GLUT 1)-Defekt | Ketogene Ernährung
♥ Der Glukosetransporter(GLUT1)-Defekt ist eine Erkrankung des zerebralen Energiestoffwechsels, die zu schweren Symptomen wie körperlichen und geistigen Behinderungen führen kann. Ketogene Ernährung ist für Menschen mit einem GLUT 1-Defekt derzeit die einzige Behandlungsmöglichkeit, da ketogene die Energieversorgung gewährleisten.
ADS/ADHS und Ernährung | Zuckerfrei und ohne Zusatzstoffe essen
♥ Ein Zusammenhang zwischen vielen Symptomen eines ADS oder ADHS und falscher Ernährung wird immer wahrscheinlicher. Zucker, künstliche Zusatzstoffe aber auch Histamine können Verhaltensauffälligkeiten hervorbringen oder verstärken. Schuld sind hier häufig starke Blutzuckerschwankungen, die gerade für die Kinder heftige Auswirkungen haben.