Rezept Low Carb: Auberginen-Pizzasnack - LCHF-gesund.de

Low Carb: Auberginen-Pizzasnack
mit Kapern und Oliven

Low Carb: Auberginen-Pizzasnack - mit Kapern und Oliven
10 MinArbeitszeit
28 MinZubereitung
35 MinGesamtdauer
EinfachSchwierigkeit

4,8 (14)
Bewertung
Ulrike
lchf-gesund.de
Rezept Low Carb: Auberginen-Pizzasnack - LCHF-gesund.deEs gibt so viele Möglichkeiten, Teig kohlenhydratarm zuzubereiten und sich Low Carb Pizza selber zu machen – oder man kauft ihn gleich fertig, beispielsweise den Lizza-Leinsamen-Teig.
Aber das alles ist gar nicht unbedingt nötig, denn auch Aubergine kann perfekt als Teigersatz herhalten. Denn was ist denn das leckerste an Pizza? Natürlich der Käse und der Belag.
Wer also experimentierfreudig ist und auf Mandelmehle und kohlenhydratarme Ersatzprodukte verzichten möchte, sollte einmal diese kleinen Mini-Pizzen testen. Hier können Sie jeden beliebigen Belag verwenden, die im Rezept berechneten Nährwertangaben beziehen sich auf die von mir hier beispielhaft verwendeten Zutaten!

Guten Appetit wünscht Ulrike

P.S.: Es hat Ihnen geschmeckt, Sie haben Fragen oder Anregungen? Ich freue mich über Kommentare! Besuchen Sie mich in der LCHFgesund Facebookgruppe.

Viele tolle Rezepte finden Sie übrigens auch im Low Carb High Fat-Kochbuch von Jane Faerber!

Für dieses Rezept benötigen Sie

Vorbereitungen

  • Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Umluft vor.

Zubereitung

  • Waschen Sie die Aubergine, entfernen Sie die Enden und schneiden Sie sie in 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben.
  • Legen Sie sie auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech aus und bestreichen Sie sie mit Olivenöl.
  • Geben Sie sie für 4 Minuten in den Ofen.
  • Drehen Sie anschließend die Scheiben um, bestreichen die andere Seite mit Olivenöl und geben Sie sie für weitere 4 Minuten in den Ofen.
  • In der Zwischenzeit pressen Sie den Knoblauch und verrühren ihn mit den gestückelten Tomaten, etwas Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern.
  • Schneiden Sie die Salami in feine Streifen oder Stücke und die Oliven in Ringe.
  • Schneiden Sie den Mozzarella in Scheiben, jede Auberginenscheibe bekommt eine Scheibe Mozzarella.
  • Waschen Sie die Tomaten und schneiden Sie sie in Scheiben.
  • Wenn die Auberginenscheiben fertig gebacken haben, bestreichen Sie diese mit der Tomatensauce und legen Sie den Mozzarella darauf. 
  • Belegen Sie nun Ihre Minipizza mit Salami, Oliven, Tomatenscheiben und Kapern.
  • Backen Sie sie für 16-20 Minuten, je nach gewünschter Bräune, im Ofen.
Wertvolle Infos erhalten, diskutieren und Rezepte tauschen - in unserer Facebook-Gruppe. Jetzt teilnehmen!

Hinweise zu den Zutaten

  • Mozzarella: Bereits geriebener Käse enthält als Trennmittel Stärke. Auf diese können Sie verzichten, wenn Sie Käse immer am Stück kaufen.

    Milchprodukte in Bio-Qualität enthalten nachweislich einen deutlich höheren Anteil an Omega 3-Fettsäuren als Produkte aus konventioneller Tierhaltung. Sie enthalten viele wertvolle Nährstoffe für den menschlichen Körper und einen deutlich niedrigeren Hormongehalt.
  • Salami: Viele Wurstsorten enthalten Zucker, wenn auch nur sehr wenig. Wenn Sie diesen nicht essen möchten, fragen Sie bei Ihrem Metzger nach einer zuckerfreien Variante.
  • Cherry-/Rispentomaten, mittelgroß: Wenn Sie sehr kleine Cherry-/Rispentomaten gekauft haben, nehmen Sie die doppelte oder dreifache Menge. Wir kalkulieren in den Rezepten mit Tomaten die 30 - 35 g pro Stück wiegen.
  • Pfeffer: Mahlen Sie den Pfeffer wenn möglich selbst, da dieser aromatischer als vorgemahlener Pfeffer ist. Und noch ein Tipp: Besser nicht mit der Pfeffermühle über dem Kochtopf würzen, denn durch die im aufsteigenden Dampf enthaltene Feuchtigkeit kann das Mahlwerk geschädigt werden.
  • Salz: Reiskörner im Salzstreuer dienen bei naturbelassenen Salzen als Rieselhilfe.

Nährwertangaben zum Rezept

In der folgenden Liste können Sie die Nährwertangaben für die einzelnen Zutaten je 100 g und pro Portion, sowie für das gesamte Gericht pro Portion entnehmen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Angaben für die Makronährstoffe um Durchschnittsangaben handelt und die Gewichtangaben Circa-Angaben sind. Die Kohlenhydratangabe bezieht sich auf die verwertbaren Kohlenhydrate.
Möglicherweise weicht die Gewichtsangabe in der Nährwerttabelle pro Portion von der Gewichtsangabe in der Zutatenliste ab. Das ist dann der Fall, wenn die Zutat nicht vollständig verzehrt wird, etwa wenn beispielsweise Kokosöl zum Frittieren verwendet wird und nur ein Teil des Fetts von den übrigen Zutaten aufgenommen wird.
pro 100 g pro Portion
KH Fett Eiweiß Kcal Gewicht KH Fett Eiweiß Kcal Skaldeman
Ratio
Mozzarella 1,8 g 21,0 g 17,1 g 263 125,0 g 2,3 g 26,3 g 21,4 g 329 1,11
Tomaten, aus der Dose (stückig) 3,3 g 0,5 g 1,3 g 23 100,0 g 3,3 g 0,5 g 1,3 g 23 0,11
Salami 0,5 g 28,0 g 18,0 g 305 60,0 g 0,3 g 16,8 g 10,8 g 183 1,51
Oliven, grün 4,0 g 17,0 g 1,4 g 185 36,0 g 1,4 g 6,1 g 0,5 g 67 3,15
Cherry-/Rispentomaten, mittelgroß 2,8 g 0,1 g 0,8 g 15 50,0 g 1,4 g 0,1 g 0,4 g 8 0,03
Aubergine, mittelgroß 2,5 g 0,2 g 1,2 g 20 300,0 g 7,5 g 0,6 g 3,7 g 60 0,05
Kapern 1,9 g 0,5 g 1,3 g 19 10,0 g 0,2 g 0,1 g 0,1 g 2 0,16
Kräutermischung, italienisch 47,0 g 8,0 g 12,0 g 349 2,0 g 0,9 g 0,2 g 0,2 g 7 0,14
Pfeffer 52,0 g 3,3 g 10,9 g 285 0,1 g 0,0 g 0,0 g 0,0 g 0 0,05
Knoblauchzehe 28,5 g 0,1 g 6,0 g 142 1,5 g 0,4 g 0,0 g 0,1 g 2 0,00
Salz 0,0 g 0,0 g 0,0 g 0 1,2 g 0,0 g 0,0 g 0,0 g 0 0,00
Gesamt 685,8 g 17,8 g 50,5 g 38,6 g 680 0,90

Über dieses Rezept

Low Carb: Auberginen-Pizzasnack - ♥ Pizzafans aufgepasst! Diese kleinen Auberginenhäppchen schmecken super lecker und sind echter Pizzaersatz. Mit fruchtiger Soße und Käse. - LCHF-gesund.de
Low Carb: Auberginen-Pizzasnack - mit Kapern und Oliven
♥ Pizzafans aufgepasst! Diese kleinen Auberginenhäppchen schmecken super lecker und sind echter Pizzaersatz. Mit fruchtiger Soße und Käse.

Dieses Rezept ausdrucken

Für dieses Low Carb Rezept existiert eine für den Druck optimierte Ansicht. Sie können das Rezept also einfach ausdrucken und ganz bequem nachkochen! Tipp: Wählen Sie zunächst oben die Anzahl der Portionen aus, damit die Zutatenliste Ihren Wünschen entspricht und drucken Sie das Rezept anschließend aus.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim kohlenhydratarmen Kochen und einen guten Appetit :)

Dieses Rezept jetzt ausdrucken

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!