Kakaopulver
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Kakaopulver

Kakao ist aufgrund des hohen Fettgehalts sehr kalorienreich. In europäischen Ländern wird wenig "echter" Kakao sondern hauptsächlich Kakaofertigmischgetränke mit Zucker getrunken. 
Um Kakaobohnen genießbar zu machen, werden die Früchte geernet und geöffnet, um einen Gärungsprozess des Fruchtfleisches in Ganz zu setzen. Während dieses Prozesses verliert es einen großen Teil an Bitterstoffen. Ist dieser Prozess nach einigen Tagen beendet, werden die Kakaobohnen getrocknet und zur Herstellung von Schokolade, Kakaobutter oder Kakaopulver an Händler verschickt. 
Je höher der Kakaoanteil einer Schokolade, desto teurer aber auch bitterer ist sie. Für LCHF-Ernährung eignen sich nur Zartbitterschokoladen mit einem Kakaoanteil von mindestens 85% oder solche mit Zuckerersatzstoffen.

Nährwertangaben zu Kakaopulver

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Kakaopulver entnehmen.
Nährwerte von Kakaopulverpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate9,0 g
Fett25,0 g
Eiweiß20,0 g
Kalorien342

Ein Tipp zu Kakaopulver

Achten Sie darauf, dass es reines Kakaopulver ohne Süßungsmittel ist.

Leckere Rezepte mit Kakaopulver

Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheit und Low Carb | Infos und News rund um LCHF
Hier finden Sie Artikel rund um Neuigkeiten und Informationen zum Thema Gesundheit und bleiben so immer auch bei aktuellen Entwicklungen informiert.
Low Carb High Fat | Ketogene Ernährung: Bin ich in Ketose?
♥ Woher wissen Sie nun eigentlich, ob Sie sich in Ketose befinden? Jeder Körper hat hier einen anderen Grenzwert, aber häufig gelangt man bei einer Beschränkung von 20-30 g KH am Tag in Ketose. In diesem Zustand verbrennt der Körper Fett und nutzt Fett als primäre Energiequelle. Mit Low Carb High Fat kann man in Ketose gelangen.
Low Carb Fette und Öle | Onlineshop LCHFgesund
Da Fette und Öle die Grundlage für eine LCHF-Ernährung bilden, muss hier auf besonders hohe Qualität geachtet werden. Jetzt kaufen!

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!