Sonnenblumenkerne
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Sonnenblumenkerne

Jeder kennt die Samen der Sonnenblumen-Blütenkörbe, aber die wenigsten wissen, wie gehaltvoll diese kleinen Kerne an Vitamin E, Vitamin B1, Folsäure, Magnesium, Selen, Phosphor und Calcium sind. Sie enthalten eine gute Portion Fett und sind regelrechte Kraftpakete!

Die Kerne haben ein nussiges, etwas fruchtiges Aroma und finden vielseitige Verwendung. Man findet Sonnenblumenkerne z.B. im gebackenen Brot oder als Ergänzung im Müsli, Desserts, Knabbereien. Auch in Salaten sind Sonnenblumenkerne eine Bereicherung.

Die Kerne der Sonnenblume sind nicht nur geschält, sondern auch geröstet ein Genuß.
 

Nährwertangaben zu Sonnenblumenkerne

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Sonnenblumenkerne entnehmen.
Nährwerte von Sonnenblumenkernepro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate12,0 g
Fett49,0 g
Eiweiß23,0 g
Kalorien593

Ein Tipp zu Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne sollte man möglichst kühl und dunkel aufbewahren und nicht allzu lange lagern.
Sind die Sonnenblumenkerne ranzig geworden, sollten sie nicht mehr verzehrt werden, denn diese sind gesundheitsschädigend.

Leckere Rezepte mit Sonnenblumenkerne

Das könnte Sie auch interessieren

Low Carb High Fat | Spezielle Lebensmittel und Produkte kaufen
♥ Statt Weizenmehl werden bei einer Low Carb-Ernährung Nussmehle verwendet, Kokosöl sollte nicht fehlen und viele weitere Helfer werden vorgestellt. Kuchen, Pizza und Brot können ganz problemlos selbst gebacken werden, zwar etwas mehr Aufwand aber garantiert Low Carb und glutenfrei!
Onlineshop LCHF gesund | Kategorieübersicht
♥ Hier bieten wir euch aus sieben Kategorien Produkttipps für euren Low Carb Alltag! Backen, Kochen, Naschen und Lesen.
Was sind exogene Ketone? | Exogene Ketone und MCTs im Überblick
MCT-Öl ist mittlerweile vielen Menschen bekannt, die sich kohlenhydratarm ernähren, aber was hat es mit exogenen Ketonen auf sich? Ketone sind Energiequellen, die der Körper nutzen kann, wenn er sich im Fettstoffwechsel befindet. In Ketose verbrennen wir eine Menge Fett und sind ausdauernder und leistungsfähiger. Wie exogene Ketone hier helfen können, erfahrt ihr im Artikel.

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!