Muskat
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Muskat

Bei der Muskatnuss handelt es sich um einen Fruchtkern des Muskatnussbaumes. Muskat ist sowohl gemahlen als auch als ganze Muskatnuss erhältlich. Entscheidet man sich für die Nuss, benötigt man noch eine Reibe, um das Muskat von der Nuss über die Speise zu reiben.

Muskat hat eine leicht bittere, aromatische Schärfe und ist besonders geeignet, um Speisen wie Blumenkohl, Kohlrabi, Spinat, Rosenkohl, Wirsing, Gemüsesuppen, Fleischbrühen, Geflügelbrühe, helle Saucen sowie Fleisch- und Fischgerichte zu würzen. Auch bei Süßes kann man mit Muskat würzen, z.B. in der Weihnachtsbäckerei.

Nährwertangaben zu Muskat

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Muskat entnehmen.
Nährwerte von Muskatpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate45,0 g
Fett36,3 g
Eiweiß5,8 g
Kalorien527

Ein Tipp zu Muskat

Große Mengen Muskatnuss können Vergiftungserscheinungen hervorrufen, deshalb unbedingt auf eine Dosierung in üblicher Menge achten.

Leckere Rezepte mit Muskat

Das könnte Sie auch interessieren

Kohlenhydrate in der Ernährung | Macht Insulin fett?
♥ Kohlenhydrate sind in unserer westlichen Ernährung allgegenwärtig, egal ob morgens Müsli, mittags Nudeln und abends Brot. Was wir für kalorienarm und gesund halten, bedeutet für unseren Körper aber Schwerstarbeit. Denn Kohlenhydrate locken immer und immer wieder Insulin – das Fettspeicherhormon unseres Körpers. Wie geht der Körper auf Dauer damit um?
Pyruvatdehydrogenase-Mangel | Ketogene Ernährungstherapie
♥ Pyruvatdehydrogenasemangel kann derzeit vielversprechend mit ketogener Ernährung behandelt werden, da derzeit keine Heilung dieser Krankheit möglich ist.
Wundermittel Bulletproof-Kaffee | Was ist Bulletproof Coffee?
♥ Schadstofffreier Kaffee, Weidebutter und MCT-Öl bilden die Grundlage für den weltberühmten Kaffee. Hierfür vermischt man besten Kaffee die Weidebutter mit dem Öl in einem Mixer und erhält den berühmten Bulletproof-Coffee, der fit machen und beim Abnehmen helfen soll. Im Artikel erfahren Sie alles über Zusammensetzung und Wirkung.