Spinat, frisch
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Spinat, frisch

Frischer Spinat zählt zu den Blattgemüsen und hat ein mächtiges Volumen. Beim Kochen fällt er stark ein.

Spinat reichert sich ungewöhnlich stark mit Nitrat aus dem Boden an. Durch Blanchieren kann man den Nitratgehalt des Spinats gut verringern. Spinat sollte immer möglichst frisch verzehrt werden, da sich das Nitrat mit der Zeit zu Nitrit und anschließend zu giftigen Nitrosaminen umwandelt. Tiefkühlspinat wird in der Regel kurz nach der Ernte blanchiert.

Spinat ist sehr vielseitig zu verwenden, z.B. roh im Salat oder gekocht als Beilage, als Gemüsefüllung, als Sauce oder als Suppe.

 

Nährwertangaben zu Spinat, frisch

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Spinat, frisch entnehmen.
Nährwerte von Spinat, frischpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate1,4 g
Fett0,4 g
Eiweiß2,9 g
Kalorien23

Wann haben Spinat, frisch Saison?

Lebensmittel zu kaufen, die gerade saisonal erhältlich sind, ist immer eine gute Wahl. Denn so vermeiden Sie umweltschädigende Transportwege, erhalten den vollen Geschmack da nicht noch unreif geernet wurde und tun etwas für regionale Erzeuger.
Hinzu kommt: Saisonale Produkte sind meist günstiger als Importware!
Wann haben Spinat, frisch also in Deutschland Haupternetezeit und somit Saison? Die folgende Tabelle zeigt es Ihnen:

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Spinat, frisch

Oft sind Spinat, frisch auch in anderen Monaten aus deutschem Anbau erhältlich – dies variiert etwas von Region zu Region oder hängt von der Ergiebigkeit der Ernte ab.

Ein Tipp zu Spinat, frisch

Kaufen Sie am Besten keinen bereits vorgewaschenen Spinat, dieser hält sich deutlich weniger lange frisch. Ungewaschener roher Spinat hält bis zu 9 Tagen im Kühlschrank.

Natürlich können Sie bei Rezepten, die nicht zwingend frischen Spinat erfordern (wie ein Salat) auch tiefgekühlten Spinat verwenden.

Leckere Rezepte mit Spinat, frisch

Das könnte Sie auch interessieren

Low Carb High Fat – was ist LCHF eigentlich?
♥ LCHF heißt Low Carb High Fat, also wenig Kohlenhydrate und viele gesunde Fette. Dies ist eine Ernährungsweise, die ihren Ursprung in Schweden hat und viele gesundheitliche Vorteile bringt. Unsere Website informiert über alle Themen rund um Low Carb High Fat.
Unterschied Kohlenhydrate in der Ernährung | Einfach vs. komplex
♥ Eine Low Carb Diät ist niemals kohlenhydratfrei, denn das wäre gar nicht möglich. Wichtig ist beim Verzehr von Kohlenhydraten, ob wir einfache oder komplexe zu uns nehmen, denn Kohlenhydrate werden unterschiedlich schnell in Glucose abgebaut und beeinflussen so unseren Blutzuckerspiegel unterschiedlich.
Isoglucose – süße Gefahr für Verbraucher | Was ist Isoglucose?
♥ Isoglucose ist ein billiger Zuckersirup, der meistens aus Mais hergestellt wird. Da er so günstig produziert werden kann, wird er in der Industrie zunehmend eingesetzt. In der EU gibt es hierfür seit Ende 2017 keine Quotenregelung mehr, so dass Verbraucher nun besonders gut Inhaltsstoffe studieren müssen, wenn sie Isoglucose vermeiden wollen.

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!