Warum müssen Diabetiker Insulin spritzen, wenn sie doch insulinresistent sind?
Fragen und Antworten rund um Low Carb High Fat

Warum müssen Diabetiker Insulin spritzen, wenn sie doch insulinresistent sind?

Insulinresistenz bedeutet nicht, dass die Zellen gar nicht mehr auf Insulin ansprechen – sie tun es nur schlechter und langsamer. Das bedeutet, dass es deutlich mehr Insulin benötigt als bei einem gesunden Menschen, die Glucose in die Zellen zu transportieren. Hier kommt das Insulinspritzen ins Spiel, denn auf Dauer schafft es die Bauchspiecheldrüse nicht, selbst Insulin in ausreichender Menge herzustellen, um die Zellen für die Glucose zu "öffnen".

Das könnte Sie auch interessieren

Produkttipps zum Kochen| LCHF gesund - Ernährung
♥ Töpfe, Pfannen und Co. werden hier von uns vorgestellt, die sich als hilfreich in der LCHF-Küche oder einfach als schöne Accessoires erwiesen haben.
Verzicht auf Zucker | Vorteile einer zuckerfreien Ernährung
♥ Ohne Zucker leben – für viele Menschen unvorstellbar. Dabei geht es eigentlich ganz einfach und bringt noch dazu enorme Vorteile mit sich. So kann eine zuckerfreie Ernährung das Risiko für Adipositas, Diabetes, Bluthochdruck und andere Herz-Kreislauferkrankungen drastisch senken und vielen Krankheiten vorbeugen.
Fructose und Glucose im Obst | Ist zu viel Fruchtzucker ungesund?
♥ Muss man bei kohlenhydratarmer Ernährung ganz auf Obst verzichten oder kann man im Gegenteil sogar bedenkenlos Obst essen? Fructose gilt als die gefährlichste aller Zuckerarten und kann zu Fettleber und anderen schwerwiegenden Erkrankungen führen. Hier muss zwischen hochkonzentriertem Fruchtzuckersirup und natürlicherweise in Obst vorkommendem Fruchtzucker unterschieden werden.