Wie ersetze ich Brot in einer Low Carb High Fat-Ernährung?
Fragen und Antworten rund um Low Carb High Fat

Wie ersetze ich Brot in einer Low Carb High Fat-Ernährung?

Der bekannteste Brotersatz sind wohl die Oopsies. Eine gebackene Mischung aus Eiern und Frischkäse. Inzwischen bieten aber auch schon einige Bäckereien kohlenhydratarme Eiweißbrote an. Die gesündeste Alternative ist es sicherlich, sich aus Nußmehlen, Samen und weiteren Zutaten selbst ein kohlenhydratarmes Brot zu backenMancher Anwender hat das Brot sogar komplett aus dem Ernährungsplan gestrichen und wird einfach anders satt (z.B. mit Eiergerichten oder kh-armen Müslis. Eine Reihe an geeigneten Rezepten finden Sie im Rezeptbereich.

Das könnte Sie auch interessieren

Fette in einer LCHF-Ernährung | Verschiedene Öle im Überblick
♥ Welche Ölsorten sind für unseren Körper besonders gut und von welchen sollte man besser Abstand nehmen? Alles über Oliven-, Kokos-, Rapsöl und Co. in einer Low Carb Ernährung, bei der gesunde Fette der wichtigste Bestandteil der täglich aufgenommenen Kalorien darstellen.
Verzicht auf Zucker | Vorteile einer zuckerfreien Ernährung
♥ Ohne Zucker leben – für viele Menschen unvorstellbar. Dabei geht es eigentlich ganz einfach und bringt noch dazu enorme Vorteile mit sich. So kann eine zuckerfreie Ernährung das Risiko für Adipositas, Diabetes, Bluthochdruck und andere Herz-Kreislauferkrankungen drastisch senken und vielen Krankheiten vorbeugen.
Migränefrei dank Low Carb Hig Fat? | Ernährung bei Migräne
♥ Den ganzen Tag viele kleine kohlenhydratreiche Mahlzeiten essen oder sich fettreich und ketogen ernähren? Viele Migräniker erfahren eine deutliche Reduzierung ihrer Anfälle oder komplette Anfallsfreiheit durch kohlenydratarme Ernährung mit gesunden Fetten, denn so vermeiden sie Energietiefs und Blutzuckerschwankungen.