Tomaten, passiert
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Tomaten, passiert

Tomaten kann man sehr gut selbst passieren. Sie bilden die Grundlage für Pizza- und Pastasaucen. Am besten wählt man reife, aromatische Tomaten und häutet die Tomaten, nachdem sie für einige Minuten in heißem Wasser gelegen haben. Die Tomaten werden nun klein geschnitten und auf dem Herd eingekocht. Im Anschluss wird das Ganze mit einem Pürierstab gemixt oder durch ein Sieb gestrichen.

In Gläser abgefüllt dienen sie als Grundlage für vielerlei Rezepte, z.B. auch für Aufläufe und Fleischgerichte. Man kann sie hervorragend mit frischen Kräutern wie Basilikum, Thymian, Rosmarin und Oregano anreichern.

Nährwertangaben zu Tomaten, passiert

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Tomaten, passiert entnehmen.
Nährwerte von Tomaten, passiertpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate3,8 g
Fett0,3 g
Eiweiß1,3 g
Kalorien25

Leckere Rezepte mit Tomaten, passiert

Das könnte Sie auch interessieren

Fette in einer LCHF-Ernährung | Infos zu Fettsäuren
♥ Kurzkettige, mittelkettige und langkettige Triglyceride haben unterschiedliche Wirkungen auf den menschlichen Körper. Wie kam es zur Angst vor Fett? Welche Fettsäuren werden bei einer gesunden Low Carb High Fat Ernährung verzehrt und welche Fette sind in großen Mengen ungesund?
Abnehmen mit Low Carb High Fat | Dein Low Carb Erfolg
♥ Ein Traum vieler Menschen: Abnehmen ohne zu hungern. Dies ist mit Low Carb High Fat möglich, denn diese Ernährungsweise macht satt und glücklich. Gesunde Fette und natürliche Lebensmittel essen, satt bleiben und etwas gegen die Kilos tun und für die Gesundheit, das alles geht mit fettreicher Low Carb-Ernährung.
Reizmagen und Reizdarm | Welche Ernährung helfen kann
♥ Um Reizmagen und Reizdarm dauerhaft zu behandeln, muss in den meisten Fällen die Ernährung auf kohlenhydratarme Kost umgestellt werden. Bei Menschen mit diffusen und ungeklärten Magen-Darm-Symptomen ohne eindeutigen Befund kann Low Carb beeindruckende Erfolge erzielen und zur Beschwerdefreiheit führen.