Wie ersetze ich Nudeln, Reis oder Kartoffeln bei einer LCHF-Ernährung?
Fragen und Antworten rund um Low Carb High Fat

Wie ersetze ich Nudeln, Reis oder Kartoffeln bei einer LCHF-Ernährung?

Nudeln ersetzen viele Anwender durch Zoodles, das sind kurz gegarte Zucchini-Streifen. Einen Kartoffelmus kann man gut durch gestampften Sellerie, Blumenkohl oder Kohlrabi mit reichlich Butter ersetzen.

Als Sättigungsfaktor dient nun der neue Energielieferant „Fett“. Diesen kann man wunderbar in die Gerichte einbauen und diese "auffetten", sei es als Sauce aus Creme fraiche und Sahne, als Butter, Mayonnaise, Sauce Hollandaise, Sauce Bearnaise. Zu jeder Mahlzeit sollte reichlich Fett vertreten sein.

Reis können Sie durch Blumenkohlreis ersetzen. Viele Inspirationen und Ideen bekommen Sie in unserem Rezeptbereich.
Ad: Exception Occured

Das könnte Sie auch interessieren

Low Carb High Fat | Bildung von Ketonkörpern
♥ Wer sich im Fettstoffwechsel bzw. katabolen Stoffwechsel befindet, also viel Fett und wenig Kohlenhydrate isst, nutzt als Energiequelle Ketonkörper. Diese werden in den Zellen der Leber gebildet und versorgen den Körper mit langanhaltender Energie. Die Ketonkörper können von fast allen Zellen genutzt werden und die Blut-Hirn-Schranke überwinden.
Wie geht der Körper mit viel Fett um? | Der Fettstoffwechsel
♥ Fettstoffwechsel bedeutet zum einen, dass Nahrungsfette in ihre Einzelbestandteile zerlegt werden, andererseits aber auch, dass wir unsere Energie aus Fett beziehen, denn wer die Kohlenhydrate stark reduziert, benötigt eine andere Energiequelle: Ketonkörper! Doch wie nutzt der Körper diese und ist das auch unbedenklich?
Low Carb High Fat Ernährung: Nicht für jeden geeignet
♥ Obwohl LCHF eine gesundheitsfördernde Ernährung ist, deren Wirksamkeit in zig Studien bewiesen wurde, gibt es Menschen, die sie nicht durchführen dürfen oder sehr vorsichtig sein müssen. Dies ist meist bei bestimmten Vorerkrankungen der Fall, bei denen bei einer Ernährungsumstellung auch unbedingt ein Arzt hinzugezogen werden muss.