Was ist die Waist-to-Height-Ratio?
Fragen und Antworten rund um Low Carb High Fat

Was ist die Waist-to-Height-Ratio?

Die Waist-to-Height-Ratio (WHTR) zeigt das Verhältnis des Bauchumfangs zur Körpergröße. Es hat sich gezeigt, dass dieser Wert zur Bestimmung des Risikos für Arteriosklerose, Diabetes oder Herzkreislauferkrankungen ausschlaggebender ist als der BMI.
Hierzu müssen Sie Ihre Körpergröße und Ihren Bauchumfang messen und anschließend den Bauchumfang durch die Körpergröße teilen.
  • Eine Ratio unter 0,4 bedeutet Untergewicht
  • Eine Ratio von 0,4 bis 0,5 Normalgewicht
  • Eine Ratio von 0,51 bis 0,56 Übergewicht
  • Eine Ratio von 0,57 bis 0,68 Fettleibigkeit
  • Alles darüber bedeutet starke Adipositas

Das könnte Sie auch interessieren

Hormonsystem und Kohlenhydrate | Hormone in Balance
♥ Gesunde Fette spielen für unser Hormonsystem eine wichtige Rolle, diese sollten ausreichend verzehrt werden. Gluten und Zucker beeinflussen außerdem stark und nachhaltig unser Hormonsystem. Auch Fertigprodukte sollten vermieden werden. So leiden Frauen mit Zöliakie häufig auch an schwankenden Hormonspiegeln.
Übersicht Zuckerersatzstoffe | Die Top 13 werden vorgestellt
♥ Zucker ist böse und Zuckerersatzstoffe gesund? So einfach ist es leider nicht. Wir stellen verschiedene Arten wie Xylit, Maltit, Sorbit, Erythrit, und Aspartam vor und erklären den aktuellen Forschungsstand. So erhalten Sie einen praktischen Überblick über Süßstoffe und Zuckeralkohole.
Kollagen und Gelatine | Bestes Protein für LCHF-Ernährung
♥ Kollagen und Gelatine können aus Nahrungsergänzung bei einer Low Carb Ernährung eine ganze Menge positive Effekte haben. Wo liegen Gemeinsamkeiten und Unterschiede und ist das Einnehmen von Nahrungsergänzungen in diesem Bereich sinnvoll oder sogar notwendig?

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!