MCT-Öl
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu MCT-Öl

Beim MCT-Öl handelt es sich um ein künstlich hergestelltes Öl mit hochkonzentrierten MCTs. MCT steht für "medium-chain triglycerides", also mittelkettige Fettsäuren. Diesen werden viele positive gesundheitliche Effekte nachgesagt.

Mittelkettige Fettsäuren werden vom Körper sehr einfach verdaut und zu Ketonen umgewandelt. Diese Ketone kann der Körper zur Energiegewinnung nutzen.

In der Natur kommen mittelkettige Fettsäuren hauptsächlich im Kokosfett vor.

Weitere Informationen über MCT-Öl erhalten Sie hier.
MCT-Öl mit reiner Caprylsäure und Caprinsäure
MCT-Öl mit reiner Caprylsäure und Caprinsäure
Dieses Öl enthält die kurzkettige Fettsäure C-8 (Caprylsäure) und C-10 (Caprinsäure) aus der Kokosnuss und Palmkern. Im Gegensatz zu klassischem Kokosöl ist dieses geschmacksneutral und so flexibel in der Küche einsetzbar.
ab 19,99 € (39,98 € / l) Jetzt kaufen

Nährwertangaben zu MCT-Öl

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g MCT-Öl entnehmen.
Nährwerte von MCT-Ölpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate0,0 g
Fett91,0 g
Eiweiß0,0 g
Kalorien819

Leckere Rezepte mit MCT-Öl

Das könnte Sie auch interessieren

Low Carb High Fat | Einsteigertipps für den Alltag
♥ Was Sie im Restaurant essen und auf die Schnelle kochen können und welche Lebensmittel Sie am besten immer zu hause haben erfahren Sie hier. Ein großer Tipp vorweg: Alle Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Pizza und Co. radikal aussortieren und dann motiviert einkaufen gehen! So ist später nichts zu essen im Haus, was nicht LCHF ist!
Glucosetransporter (GLUT 1)-Defekt | Ketogene Ernährung
♥ Der Glukosetransporter(GLUT1)-Defekt ist eine Erkrankung des zerebralen Energiestoffwechsels, die zu schweren Symptomen wie körperlichen und geistigen Behinderungen führen kann. Ketogene Ernährung ist für Menschen mit einem GLUT 1-Defekt derzeit die einzige Behandlungsmöglichkeit, da ketogene die Energieversorgung gewährleisten.
Buchtipps rund um Low Carb High Fat | LCHF gesund - Ernährung
♥ Migräne, Hormonstörungen, Reizdarm, auf der Suche nach Rezepten oder weiteren Hintergrundinfos zu LCHF? Tolle Buchtipps erhalten Sie hier.

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!