MCT-Öl
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu MCT-Öl

Beim MCT-Öl handelt es sich um ein künstlich hergestelltes Öl mit hochkonzentrierten MCTs. MCT steht für "medium-chain triglycerides", also mittelkettige Fettsäuren. Diesen werden viele positive gesundheitliche Effekte nachgesagt.

Mittelkettige Fettsäuren werden vom Körper sehr einfach verdaut und zu Ketonen umgewandelt. Diese Ketone kann der Körper zur Energiegewinnung nutzen.

In der Natur kommen mittelkettige Fettsäuren hauptsächlich im Kokosfett vor.

Weitere Informationen über MCT-Öl erhalten Sie hier.
MCT-Öl mit reiner Caprylsäure und Caprinsäure
MCT-Öl mit reiner Caprylsäure und Caprinsäure
Dieses Öl enthält die kurzkettige Fettsäure C-8 (Caprylsäure) und C-10 (Caprinsäure) aus der Kokosnuss und Palmkern. Im Gegensatz zu klassischem Kokosöl ist dieses geschmacksneutral und so flexibel in der Küche einsetzbar.
ab 19,99 € (39,98 € / l) Jetzt kaufen

Nährwertangaben zu MCT-Öl

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g MCT-Öl entnehmen.
Nährwerte von MCT-Ölpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate0,0 g
Fett91,0 g
Eiweiß0,0 g
Kalorien819

Leckere Rezepte mit MCT-Öl

Das könnte Sie auch interessieren

Ketogene Ernährung bei Epilepsie | Epilepsie gut behandeln
♥ Manche Epilepsieformen sprechen hervorragend auf ketogene Ernährung an. Bei dieser Ernährungsweise wird sehr fettreich und extrem kohlenhydratarm gegessen. Die Fette stammen beispielsweise aus MCT-Öl, Kokosöl, Weidebutter etc. Epileptische Anfälle können gemildert oder gar ganz verhindert werden. Je früher mit der ketogenen Ernährung begonnen wird, desto besser.
Kohlenhydrate schaden dem Herz | So ungesund sind Kohlenhydrate
♥ Ja, es ist offiziell: Gesunde Fette schützen das Herz, Kohlenhydrate hingegen schaden. Der Präsident der WHF verkündete dieses Statement! Gängige Ernährungsempfehlungen unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Ernährung hingegen verkünden, dass mehr als die Hälfte unserer Energiezufuhr aus Kohlenhydraten bestehen sollte.
Low Carb Backen und Kochen | Onlineshop LCHFgesund
Brötchen und leckeres Brot, Muffins und Kuchen backen können auch Menschen, die sich nach Low Carb ernähren. Einfach hier Zutaten kaufen!