Walnussmehl, entölt
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Walnussmehl, entölt

Wallnussmehl besteht aus entölten Wallnüssen, die nach der Pressung fein gemahlen wurden. Das Mehl hat einen kräftigen, leicht herben Geschmack und ist somit besonders für herzhafte und deftige Backwaren geeignet.

Walnussmehl ist eine ideale Alternative zu herkömmlichem Mehl und kann nahezu im Verhältnis 1:1 verwendet werden. Da Nussmehle keine natürlichen Bindemittel enthalten, sollte man noch etwas Flohsamenschalenpulver hinzufügen.
 

Nährwertangaben zu Walnussmehl, entölt

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Walnussmehl, entölt entnehmen.
Nährwerte von Walnussmehl, entöltpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate15,0 g
Fett30,0 g
Eiweiß30,0 g
Kalorien470

Leckere Rezepte mit Walnussmehl, entölt

Das könnte Sie auch interessieren

Low Carb High Fat | Kurz erklärt um was es geht
♥Was steckt hinter Low Carb High Fat und wie kann es sein, dass man mit dem Verzehr gesunder Fette abnehmen kann? Durch den Verzicht auf Kohlenhydrate wechseln wir die Energiequelle und gelangen daher in den Fettstoffwechsel. Kurz zusammengefasst verschaffen wir Ihnen hier einen Überblick!
Low Carb High Fat | Spezielle Lebensmittel und Produkte kaufen
♥ Statt Weizenmehl werden bei einer Low Carb-Ernährung Nussmehle verwendet, Kokosöl sollte nicht fehlen und viele weitere Helfer werden vorgestellt. Kuchen, Pizza und Brot können ganz problemlos selbst gebacken werden, zwar etwas mehr Aufwand aber garantiert Low Carb und glutenfrei!
Fructose und Glucose im Obst | Ist zu viel Fruchtzucker ungesund?
♥ Muss man bei kohlenhydratarmer Ernährung ganz auf Obst verzichten oder kann man im Gegenteil sogar bedenkenlos Obst essen? Fructose gilt als die gefährlichste aller Zuckerarten und kann zu Fettleber und anderen schwerwiegenden Erkrankungen führen. Hier muss zwischen hochkonzentriertem Fruchtzuckersirup und natürlicherweise in Obst vorkommendem Fruchtzucker unterschieden werden.

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!