Hanfmehl
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Hanfmehl

Hanfmehl verleiht den Speisen einen nussigen Geschmack. Es besitzt einen hohen Anteil an Ballaststoffen und ist wertvoller Lieferant von Mineralstoffen und Eiweiß. Rauschmittel werden den Hanfsamen vollständig entzogen. Es besteht also keine Gefahr, von Hanfmehl berauscht zu werden.
Hanfmehl eignet sich vorzugsweise für deftige Speisen und wird wegen seines nussigen Geschmacks in der Regel nur in kleinen Mengen zum Hauptmehl ergänzt.

 

Nährwertangaben zu Hanfmehl

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Hanfmehl entnehmen.
Nährwerte von Hanfmehlpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate3,1 g
Fett8,1 g
Eiweiß29,9 g
Kalorien290

Ein Tipp zu Hanfmehl

Erhältlich sind Hanfsamen z.B. im Reformhaus, im Naturkostladen oder im Bio-Supermarkt.

Leckere Rezepte mit Hanfmehl

Das könnte Sie auch interessieren

Paleo vs. LCHF – Unterschiede und Gemeinsamkeiten
♥ Paleo ist als sogenannte Steinzeiternährung bekannt und bietet viele gesundheitliche Vorteile. Diese Ernährungsweise hat einige Gemeinsamkeiten mit LCHF.
Gesundheit und Low Carb | Infos und News rund um LCHF
Hier finden Sie Artikel rund um Neuigkeiten und Informationen zum Thema Gesundheit und bleiben so immer auch bei aktuellen Entwicklungen informiert.
Umwelt und Natur | Aspekte der Low Carb Ernährung
Hier finden Sie Artikel rund um die Themen Umwelt und Natur, die für Menschen, die sich nach Low Carb ernähren interessant sein können.