Hähnchenschenkel, mit Haut
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Hähnchenschenkel, mit Haut

Hähnchenfleisch wird auch das Fleisch vom Hühnchen bezeichnet, sagt also nichts über das Geschlecht des Tieres aus. Hähnchenfleisch kann auch im Discounter zu absoluten Dumpingpreisen gekauft werden, jedoch sollten Sie, wenn möglich, auf solches Fleisch verzichten. Die Tiere werden nicht artgerecht gehalten, stammen aus Massentierhaltung mit bis zu 80.000 Hähnchen in einem Stall und müssen bei künstlichem Licht leben.
Informieren Sie sich, ob es einen Betrieb in Ihrer Nähe gibt, von dem Sie Ihr Fleisch beziehen können, oder einen Wochenmarkt, auf dem Sie mit regionalen Produzenten in Kontakt kommen und erfragen können, wie diese ihre Tiere halten und wie beispielsweise Antibiotika eingesetzt werden.
Ab 1,50 Euro pro 100 g Hähnchenschenkel können Sie mit einer artgerechten Tierhaltung rechnen – ein Hähnchenschenkel würde demnach ab 4,50 Euro kosten.

Nährwertangaben zu Hähnchenschenkel, mit Haut

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Hähnchenschenkel, mit Haut entnehmen.
Nährwerte von Hähnchenschenkel, mit Hautpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate0,0 g
Fett11,2 g
Eiweiß18,2 g
Kalorien173

Ein Tipp zu Hähnchenschenkel, mit Haut

Hähnchenfleisch in Bio-Qualität enthält keine Medikamentenrückstände. Durfte das Huhn außerdem Würmer, Insekten, Gräser etc. fressen, hat sein Fleisch eine gesündere, wertvollere Nährstoffzusammensetzung als Fleisch aus konventioneller Massentierhaltung oder körnergefüttertes Bio-Fleisch.

Leckere Rezepte mit Hähnchenschenkel, mit Haut

Das könnte Sie auch interessieren

Intermittierendes Fasten: Mit Intervallfasten und LCHF abnehmen
♥ Intermittierendes Fasten bedeutet, in einem bestimmten, festgelegten Zeitraum zu essen und am Rest des Tages keine Nahrung zu sich zu nehmen. Wer weiter abnehmen möchte und alleine mit Low Carb nicht voran kommt, kann intermittierendes Fasten anwenden. Wie das genau geht, erfahren Sie hier.
Low Carb High Fat Ernährung | Kritik und Stellungnahme
♥ Es gibt viele Kritiker einer fettreichen, kohlenhydratreduzierten Ernährungsform. Hier stellen wir Kritikpunkte vor und nehmen Stellung zu den Themen Ketoazidose, Übersäuerung durch Eiweiß und Nährstoffmängeln.
Neurodermitis, Schuppenflechte & Co: Richtig essen für die Haut
Die Anzahl an Hauterkrankungen nimmt in den letzten Jahren immer mehr zu, auch zunehmend Kinder sind schon betroffen. Viele Hauterkrankungen gelten als unheilbar, die Betroffenen leiden sehr. Doch zucker- und weizenfreie Ernährung kann wahre Wunder bewirken, wenn Reizstoffe in der Nahrung gut vermieden werden.