Vanille-Aroma
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Vanille-Aroma

Vanille-Aroma zählt zu einem der hochwertigsten Aromen und wird weltweit am häufigsten eingesetzt. Zahlreiche Lebensmittel werden mit ihm aromatisiert wie z.B. Speiseeis, Desserts,Milchprodukte, Kuchen und andere Backwaren, Schokoladenprodukte und vieles mehr.

Vanille zählt nach Safran zu den teuersten Gewürzen der Welt. Der weltweite Jahresbedarf kann nicht durch das natürliche Angebot gedeckt werden. So wird Vanille-Aroma nicht nur aus der Vanilleschote gewonnen, sondern auch aus biotechnologischer Herstellung und aus chemischer Synthese.

Die wichtigste Aroma-aktive Substanz der Vanille und des synthetischen Aromas ist das Vanillin.


 

Nährwertangaben zu Vanille-Aroma

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Vanille-Aroma entnehmen.
Nährwerte von Vanille-Aromapro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate47,0 g
Fett0,0 g
Eiweiß0,0 g
Kalorien0

Leckere Rezepte mit Vanille-Aroma

Das könnte Sie auch interessieren

Schilddrüse und Autoimmunerkrankungen | Mit Ernährung heilen
♥ Die Gesundheit der Schilddrüse ist extrem wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Autoimmunerkrankungen können durch zuckerreiche, kohlenhydratlastige Ernährung befeuert werden. Eine Low Carb Ernährung kann hier große Erfolge erzielen.
Mehr Zuckerkranke als vermutet | Diabetes auf dem Vormarsch
♥ Diabetes ist eine der Zivilisationskrankheiten unserer Zeit und nach wie vor steigen die Zahlen Betroffener an – auch immer mehr Kinder sind darunter. Studienergebnisse zeigen, dass eine zuckerreiche, ungesunde Lebensweise großen Einfluss auf Diabetes hat und immer mehr Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuckerkrank werden. Doch was kann man tun?
Verzicht auf Zucker | Vorteile einer zuckerfreien Ernährung
♥ Ohne Zucker leben – für viele Menschen unvorstellbar. Dabei geht es eigentlich ganz einfach und bringt noch dazu enorme Vorteile mit sich. So kann eine zuckerfreie Ernährung das Risiko für Adipositas, Diabetes, Bluthochdruck und andere Herz-Kreislauferkrankungen drastisch senken und vielen Krankheiten vorbeugen.