Pesto Rosso, zuckerfrei
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Pesto Rosso, zuckerfrei

Rotes Pesto ist eine ideale Zutat für die Low Carb High Fat Küche. Man kann es selber machen oder gekauftes Pesto verwenden. Hier müssen Sie darauf achten, dass dieses keine Zuckerzusätze enthält.
Pesto Rosso enthält zu großen Teilen getrocknete Tomaten und enthält meist Pinienkerne, Parmesan und Knoblauch. Es kann in seinem Kohlenhydratgehalt sehr schwanken. Achten Sie also beim Kauf gut auf die Zutaten. Wenn Sie die Wahl zwischen Pesto mit Olivenöl oder Sonnenblumenöl haben, nehmen Sie das mit Olivenöl.

Nährwertangaben zu Pesto Rosso, zuckerfrei

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Pesto Rosso, zuckerfrei entnehmen.
Nährwerte von Pesto Rosso, zuckerfreipro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate7,0 g
Fett50,0 g
Eiweiß7,0 g
Kalorien300

Leckere Rezepte mit Pesto Rosso, zuckerfrei

Das könnte Sie auch interessieren

Unterschied Kohlenhydrate in der Ernährung | Einfach vs. komplex
♥ Eine Low Carb Diät ist niemals kohlenhydratfrei, denn das wäre gar nicht möglich. Wichtig ist beim Verzehr von Kohlenhydraten, ob wir einfache oder komplexe zu uns nehmen, denn Kohlenhydrate werden unterschiedlich schnell in Glucose abgebaut und beeinflussen so unseren Blutzuckerspiegel unterschiedlich.
Fette in einer LCHF-Ernährung | Eine Übersicht
♥ Was für Fettsäuren es gibt, welche Ölsorten bedenkenlos verzehrt werden können und wie Fett verstoffwechselt wird, erfahren Sie hier.
Wundermittel Bulletproof-Kaffee | Was ist Bulletproof Coffee?
♥ Schadstofffreier Kaffee, Weidebutter und MCT-Öl bilden die Grundlage für den weltberühmten Kaffee. Hierfür vermischt man besten Kaffee die Weidebutter mit dem Öl in einem Mixer und erhält den berühmten Bulletproof-Coffee, der fit machen und beim Abnehmen helfen soll. Im Artikel erfahren Sie alles über Zusammensetzung und Wirkung.

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!