Rezept Low Carb: Hähnchen-Pesto-Pfanne - LCHF-gesund.de

Low Carb: Hähnchen-Pesto-Pfanne
mit Zucchini-Tomaten-Gemüse

Low Carb: Hähnchen-Pesto-Pfanne - mit Zucchini-Tomaten-Gemüse
10 MinArbeitszeit
10 MinZubereitung
20 MinGesamtdauer
EinfachSchwierigkeit

4,8 (21)
Bewertung
Ulrike
lchf-gesund.de
Rezept Low Carb: Hähnchen-Pesto-Pfanne - LCHF-gesund.deWenn man viel kocht ist man auch immer wieder auf der Suche nach Rezepten, die einfach sind und sehr schnell gehen – hierzu gehört dieses kohlenhydratarme Rezept, das eigentlich als Resteverwertung entstanden ist aber so lecker war, dass ich es unbedingt mit in die Website aufnehmen wollte.

Wer zuckerfreies Pesto fertig zu hause hat, kann natürlich auch dieses verwenden, denn selber machen verlängert die Zubereitungszeit natürlich.

Das Gericht lässt sich sehr leicht abwandeln und schmeckt sicher auch mit Basilikum-Pesto sehr gut, ich werde sicherlich noch mehr Varianten davon testen!

Guten Appetit wünscht Ulrike

P.S.: Es hat Ihnen geschmeckt, Sie haben Fragen oder Anregungen? Ich freue mich über Kommentare! Besuchen Sie mich in der LCHFgesund Facebookgruppe.

Viele tolle Rezepte finden Sie übrigens auch im Low Carb High Fat-Kochbuch von Jane Faerber!

Für dieses Rezept benötigen Sie

Vorbereitungen

  • Falls Sie das Pesto frisch zubereiten, bereiten Sie dies zunächst zu.

Zubereitung

  • Waschen Sie die Tomaten und halbieren Sie sie.
  • Waschen Sie die Zucchini, entfernen Sie die Enden und schneiden Sie sie in mittelgroße Stücke.
  • Schneiden Sie das Hühnchen in mittelgroße Stücke.
  • Erhitzen Sie Kokosöl in einer Pfanne und geben Sie das Gemüse hinein. Braten Sie es bei mittlerer Hitze an. 
  • Geben Sie anschließend das Hühnchen dazu und rühren Sie das Pesto Rosso ein.
  • Lassen Sie alles so lange braten, bis das Hühnchen fast gar ist.
  • Zum Schluss schneiden Sie den Mozzarella in dünne Scheiben und legen diese auf die Pfanne, bis der Mozzarella geschmolzen ist.
Wertvolle Infos erhalten, diskutieren und Rezepte tauschen - in unserer Facebook-Gruppe. Jetzt teilnehmen!

Hinweise zu den Zutaten

  • Hähnchenbrust: Hähnchenfleisch in Bio-Qualität enthält keine Medikamentenrückstände. Durfte das Huhn außerdem Würmer, Insekten, Gräser etc. fressen, hat sein Fleisch eine gesündere, wertvollere Nährstoffzusammensetzung als Fleisch aus konventioneller Massentierhaltung oder körnergefüttertes Bio-Fleisch.
  • Mozzarella: Bereits geriebener Käse enthält als Trennmittel Stärke. Auf diese können Sie verzichten, wenn Sie Käse immer am Stück kaufen.

    Milchprodukte in Bio-Qualität enthalten nachweislich einen deutlich höheren Anteil an Omega 3-Fettsäuren als Produkte aus konventioneller Tierhaltung. Sie enthalten viele wertvolle Nährstoffe für den menschlichen Körper und einen deutlich niedrigeren Hormongehalt.
  • Kokosöl: Kokosöl sollte in jedem Fall Bioqualität haben. Dieses ist nativ und kaltgepresst und gilt als besonders gesundheitsfördernd. Tipp: Kokosöl mit top Qualität günstig kaufen
  • Cherry-/Rispentomaten, mittelgroß: Wenn Sie sehr kleine Cherry-/Rispentomaten gekauft haben, nehmen Sie die doppelte oder dreifache Menge. Wir kalkulieren in den Rezepten mit Tomaten die 30 - 35 g pro Stück wiegen.
  • Pesto Rosso: Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie Pesto Rosso zubereiten.
  • Pesto Rosso: Natürlich können Sie auch gekauftes Pesto verwenden. Achten Sie darauf, dass es keine Zuckerzusätze enthält. Der Kohlenhydratgehalt kann hier sehr schwanken!
  • Zucchini, mittelgroß: Zucchini kann manchmal auch sehr bitter schmecken – dann enthält sie für den Menschen giftige Stoffe (Cucurbitacine) und sollte unter keinen Umständen gegessen werden. Probieren Sie immer erst ein kleines Stück rohe Zucchini, bevor Sie damit kochen und sich anschließend ärgern, weil Sie eine ganze Mahlzeit wegwerfen müssen.

Zutaten für dieses Rezept kaufen

Kokosöl
Kokosöl
Kokosöl sollte in jedem Fall Bioqualität haben. Dieses ist nativ und kaltgepresst und gilt als besonders gesundheitsfördernd.
ab EUR 14,57 Jetzt kaufen

Nährwertangaben zum Rezept

In der folgenden Liste können Sie die Nährwertangaben für die einzelnen Zutaten je 100 g und pro Portion, sowie für das gesamte Gericht pro Portion entnehmen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Angaben für die Makronährstoffe um Durchschnittsangaben handelt und die Gewichtangaben Circa-Angaben sind. Die Kohlenhydratangabe bezieht sich auf die verwertbaren Kohlenhydrate.
Möglicherweise weicht die Gewichtsangabe in der Nährwerttabelle pro Portion von der Gewichtsangabe in der Zutatenliste ab. Das ist dann der Fall, wenn die Zutat nicht vollständig verzehrt wird, etwa wenn beispielsweise Kokosöl zum Frittieren verwendet wird und nur ein Teil des Fetts von den übrigen Zutaten aufgenommen wird.
pro 100 g pro Portion
KH Fett Eiweiß Kcal Gewicht KH Fett Eiweiß Kcal Skaldeman
Ratio
Hähnchenbrust 0,0 g 2,0 g 23,0 g 100 150,0 g 0,0 g 3,0 g 34,5 g 150 0,09
Mozzarella 1,8 g 21,0 g 17,1 g 263 60,0 g 1,1 g 12,6 g 10,3 g 158 1,11
Kokosöl 0,0 g 100,0 g 0,0 g 830 25,0 g 0,0 g 25,0 g 0,0 g 208
Cherry-/Rispentomaten, mittelgroß 2,8 g 0,1 g 0,8 g 15 150,0 g 4,2 g 0,2 g 1,2 g 23 0,03
Pesto Rosso 6,0 g 48,2 g 6,7 g 287 23,7 g 1,4 g 11,4 g 1,6 g 68 3,79
Zucchini, mittelgroß 2,2 g 0,4 g 1,6 g 19 125,0 g 2,8 g 0,5 g 2,0 g 24 0,11
Gesamt 533,7 g 9,4 g 52,7 g 49,6 g 630 0,89

Über dieses Rezept

Low Carb: Hähnchen-Pesto-Pfanne - ♥ Schneller geht es kaum, eine frische, leckere Hauptmahlzeit Low Carb zu kochen. Leckeres Pesto Rosso sorgt für lange Sättigung. - LCHF-gesund.de
Low Carb: Hähnchen-Pesto-Pfanne - mit Zucchini-Tomaten-Gemüse
♥ Schneller geht es kaum, eine frische, leckere Hauptmahlzeit Low Carb zu kochen. Leckeres Pesto Rosso sorgt für lange Sättigung.

Dieses Rezept ausdrucken

Für dieses Low Carb Rezept existiert eine für den Druck optimierte Ansicht. Sie können das Rezept also einfach ausdrucken und ganz bequem nachkochen! Tipp: Wählen Sie zunächst oben die Anzahl der Portionen aus, damit die Zutatenliste Ihren Wünschen entspricht und drucken Sie das Rezept anschließend aus.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim kohlenhydratarmen Kochen und einen guten Appetit :)

Dieses Rezept jetzt ausdrucken

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!