Camembert
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Camembert

Camembert ist ein ursprünglich französischer Weißschimmelkäse mit einem samtigen, weißen Edelpilz und einem bestimmten Trockenmasse- und Fettanteil (mindestens 40% Fett i.Tr.). Heutzutage wird der Camembert jedoch vielerorts produziert.

Camembert wird aus Kuhmilch hergestellt und z.B. als Snack in Kombination mit Obst verzehrt oder auch auf einer Käseplatte angerichtet. Man kann ihn auch zu Salaten geben oder zum Überbacken verwenden.

Bei der Bezeichnung "Camembert de Normandie" handelt es sich um eine geschützte Bezeichnung eines aus Rohmilch hergestellten Camemberts aus der Normandie. Der Name "Camembert" ist jedoch frei verwendbar.

Nährwertangaben zu Camembert

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Camembert entnehmen.
Nährwerte von Camembertpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate0,5 g
Fett24,0 g
Eiweiß20,0 g
Kalorien312

Ein Tipp zu Camembert

Empfehlenswert ist Camembert aus Milch von Weiderindern oder aus Bio-Produktion. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie die fetteste Stufe wählen, also wenn möglich um die 60%.

Leckere Rezepte mit Camembert

Das könnte Sie auch interessieren

Low Carb ohne Fleisch| Als Vegetarier LCHF durchführen
♥ Auch Vegetarier können eine fettreiche, kohlenhydratarme Ernährungsweise durchführen, müssen jedoch manches berücksichtigen. Eiweißquellen sind in diesem Fall Nüsse, Samen, Eier oder bestimmte Milchprodukte. Auf stärkereiches Gemüse müssen Vegetarier bei einer Low Carb Ernährung verzichten.
Verzicht auf Zucker | Vorteile einer zuckerfreien Ernährung
♥ Ohne Zucker leben – für viele Menschen unvorstellbar. Dabei geht es eigentlich ganz einfach und bringt noch dazu enorme Vorteile mit sich. So kann eine zuckerfreie Ernährung das Risiko für Adipositas, Diabetes, Bluthochdruck und andere Herz-Kreislauferkrankungen drastisch senken und vielen Krankheiten vorbeugen.
Ketose kann Entzündungen verringern | LCHF gesund
Immer neue Forschungsergebnisse zeigen, dass ketogene Ernährung therapeutisch zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt werden kann.

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!