Camembert
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Camembert

Camembert ist ein ursprünglich französischer Weißschimmelkäse mit einem samtigen, weißen Edelpilz und einem bestimmten Trockenmasse- und Fettanteil (mindestens 40% Fett i.Tr.). Heutzutage wird der Camembert jedoch vielerorts produziert.

Camembert wird aus Kuhmilch hergestellt und z.B. als Snack in Kombination mit Obst verzehrt oder auch auf einer Käseplatte angerichtet. Man kann ihn auch zu Salaten geben oder zum Überbacken verwenden.

Bei der Bezeichnung "Camembert de Normandie" handelt es sich um eine geschützte Bezeichnung eines aus Rohmilch hergestellten Camemberts aus der Normandie. Der Name "Camembert" ist jedoch frei verwendbar.

Nährwertangaben zu Camembert

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Camembert entnehmen.
Nährwerte von Camembertpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate0,5 g
Fett24,0 g
Eiweiß20,0 g
Kalorien312

Ein Tipp zu Camembert

Empfehlenswert ist Camembert aus Milch von Weiderindern oder aus Bio-Produktion. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie die fetteste Stufe wählen, also wenn möglich um die 60%.

Leckere Rezepte mit Camembert

Das könnte Sie auch interessieren

Studien rund um Low Carb| Gesundheit, Ernährung und Lifestyle
Auf dieser Seite veröffentlichen wir Artikel über Studien, die sich mit Ketose, Low Carb und zuckerfreier Ernährung beschäftigen.
10 Gründe gegen Zucker | Vorteile zuckerfreier Ernährung
♥ Zucker wird für viele negative Auswirkungen im Körper verantwortlich gemacht. Die 10 wichtigsten Gründe haben wir aufgelistet. So können Sie der Zuckersucht den Kampf ansagen und haben Motivation für ein zuckerfreies Leben! Zucker umgibt uns überall, daher ist es umso spannender, was Studien und Untersuchungen zu zuckerreicher Ernährung ergeben haben.
Neurodermitis, Schuppenflechte & Co: Richtig essen für die Haut
Die Anzahl an Hauterkrankungen nimmt in den letzten Jahren immer mehr zu, auch zunehmend Kinder sind schon betroffen. Viele Hauterkrankungen gelten als unheilbar, die Betroffenen leiden sehr. Doch zucker- und weizenfreie Ernährung kann wahre Wunder bewirken, wenn Reizstoffe in der Nahrung gut vermieden werden.