Mungobohnenkeimlinge
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Mungobohnenkeimlinge

Die Mungobohne gehört zu den Hülsenfrüchten. Fälschlicherweise werden ihre Sprossen (Keimlinge) oft als Sojasprossen bezeichnet. Die Mungobohne ist jedoch mit der Sojabohne verwandt und ihr zum Verwechseln ähnlich.

Mungobohnenkeimlinge sind im Geschmack frischlich-süß und finden vor allem in der asiatischen Küche Verwendung. Hierzulande kennt man sie als Beigabe zu Salaten in rohem Zustand.

Die Sprossen der Mungobohne sind reich an Nährstoffen wie z.B. Magnesium, Zink, Kalium, Vitamin B1, B2, B6, C, E und Folsäure.

 

Nährwertangaben zu Mungobohnenkeimlinge

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Mungobohnenkeimlinge entnehmen.
Nährwerte von Mungobohnenkeimlingepro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate5,4 g
Fett5,0 g
Eiweiß3,1 g
Kalorien25

Leckere Rezepte mit Mungobohnenkeimlinge

Das könnte Sie auch interessieren

Gicht, zuckerbedingte Erkrankung | Was essen bei Gicht?
♥ Bei Gicht kommt es zu einem erhöhten Harnsäurespiegel im Blut. Gicht ist höchst schmerzhaft, aber durch richtige, kohlenhydratreduzierte Ernährungsweise behandelbar. Zudem muss purinarm, also möglichst arm an tierischem Eiweiß, gegessen werden. Wie man bei Gicht richtig und angemessen essen kann, haben wir in diesem Artikel zusammengestellt.
Mittelmeer-Diät gegen Demenz | LCHF-Infos und News
♥ Die sogenannte Mittelmeer-Diät scheint vorbeugend gegen Demenz zu helfen. Dieser Umstand wird nun weiter erforscht! Was steckt dahinter?
Low Carb Nahrungsergänzungsmittel | Onlineshop LCHFgesund
Auch bei bester Ernährung kann es zu Nährstoffmängeln kommen, die wiederum Einfluss auf Stoffwechsel und Gewicht haben.