Ghee
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Ghee

Ghee (geklärte Butter, ausgesprochen "Gi-eee") ist eine spezielle Form von Butterschmalz. Butterschmalz wiederum ist reines Butterfett, das heißt Butter, der Milcheiweiß, Milchzucker und Wasser entzogen wurde. 

Ghee wird vor allem in der ayurvedischen, indischen und pakistanischen Küche verwendet. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Ghee hergestellt werden kann, und je nach Zubereitungsart schmeckt das Ghee etwas anders und hat einen unterschiedlich hohen Fettgehalt.

In der Regel erhitzt man für die Herstellung Butter. Ab einem gewissen Punkt setzen sich an der Oberfläche feste Bestandteile ab – diese werden abgeschöpft und sind das, was man als Ghee bezeichnet.

Der Vorteil gegenüber Butter ist, dass Ghee auch sehr hoch erhitzt werden kann und deshalb auch zum Braten geeignet ist. Ihm werden in der ayurvedischen Küche viele gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. So soll es verjüngend und entzündungshemmend wirken.

Statt Ghee kann auch einfacher Butterschmalz verwendet werden.

Nährwertangaben zu Ghee

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Ghee entnehmen.
Nährwerte von Gheepro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate0,0 g
Fett99,3 g
Eiweiß0,1 g
Kalorien894

Ein Tipp zu Ghee

Statt Ghee kann auch einfacher Butterschmalz verwendet werden.

Leckere Rezepte mit Ghee

Das könnte Sie auch interessieren

Low Carb und gesunde Fette | "Wundermittel" Kokosöl und MCT-Öl
♥ Ideal für eine Low Carb High Fat Ernährung sind als Fettquellen Kokosöl und MCT-Öl. Diese weisen besondere Eigenschaften auf, die andere Öle nicht haben und sorgen dafür, dass wir lange satt bleiben und bei richtiger Ernährung Fett verbrennen statt ansetzen.
Unterschied Kohlenhydrate in der Ernährung | Einfach vs. komplex
♥ Eine Low Carb Diät ist niemals kohlenhydratfrei, denn das wäre gar nicht möglich. Wichtig ist beim Verzehr von Kohlenhydraten, ob wir einfache oder komplexe zu uns nehmen, denn Kohlenhydrate werden unterschiedlich schnell in Glucose abgebaut und beeinflussen so unseren Blutzuckerspiegel unterschiedlich.
Low Carb Backen und Kochen | Onlineshop LCHFgesund
Brötchen und leckeres Brot, Muffins und Kuchen backen können auch Menschen, die sich nach Low Carb ernähren. Einfach hier Zutaten kaufen!

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!