Butterschmalz
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Butterschmalz

Butterschmalz wird aus Butter hergestellt und besteht fast vollständig aus Fett, Eiweiß und Wasser werden der Butter bei der Herstellung nahezu komplett entzogen. Butterschmalz kann bei Temperaturen von bis zu über 200 Grad eingesetzt werden und eignet sich deshalb sogar zum Frittieren. 
Butterschmalz ist lactosefrei und sehr lange haltbar.

Nährwertangaben zu Butterschmalz

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Butterschmalz entnehmen.
Nährwerte von Butterschmalzpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate0,0 g
Fett99,0 g
Eiweiß0,0 g
Kalorien898

Ein Tipp zu Butterschmalz

Butterschmalz eignet sich ideal zum Braten auch bei hohen Temperaturen! Butterschmalz aus Weidemilch stammt von grasgefütterten Kühen, die fast das ganze Jahr im Freien verbringen dürfen.

Leckere Rezepte mit Butterschmalz

Das könnte Sie auch interessieren

Low Carb High Fat | Trotz Histaminintoleranz Low Carb essen?
♥ Menschen mit Histaminintoleranz haben besondere Einschränkungen und müssen auf vieles achten, wenn sie auch noch die Kohlenhydrate einschränken. Dennoch kann eine Histaminintoleranz auch besser werden, wenn die Kohlenhydrate in der Nahrung reduziert werden.
Krebs und ketogene Ernährung | Die Therapie unterstützen
♥ Wer an Krebs erkrankt ist, kann seinen Körper unterstützen, indem er ernährungstherapeutische Maßnahmen ergreift. So zeigen Studien, dass Krebs durch ketogene Ernährung im Krankheitsverlauf positiv beeinflusst werden kann bzw. andere medikamentöse Therapien besser vertragen werden.
Low Carb High Fat | Ketogene Ernährung: Bin ich in Ketose?
♥ Woher wissen Sie nun eigentlich, ob Sie sich in Ketose befinden? Jeder Körper hat hier einen anderen Grenzwert, aber häufig gelangt man bei einer Beschränkung von 20-30 g KH am Tag in Ketose. In diesem Zustand verbrennt der Körper Fett und nutzt Fett als primäre Energiequelle. Mit Low Carb High Fat kann man in Ketose gelangen.