Rezept Low Carb: Kohlrabischnitzel im Mandelmantel - LCHF-gesund.de

Low Carb: Kohlrabischnitzel im Mandelmantel
mit erfrischendem Hüttenkäse-Salat

Low Carb: Kohlrabischnitzel im Mandelmantel - mit erfrischendem Hüttenkäse-Salat
20 MinArbeitszeit
16 MinZubereitung
30 MinGesamtdauer
NormalSchwierigkeit

4,3 (24)
Bewertung
Ulrike
lchf-gesund.de
Rezept Low Carb: Kohlrabischnitzel im Mandelmantel - LCHF-gesund.deDanke an Jamie Oliver für dieses tolle Rezept, denn es stammt in seinen Grundzügen aus einem seiner kleinen Kochheftchen. Kohlrabi als Schnitzel? Das musste ich ausprobieren, und es funktioniert wirklich einwandfrei! 

Natürlich schmecken die Kohlrabi-Schnitzel nicht wie Schweineschnitzel, sie haben ihren Namen eher daher, dass sie paniert werden. Wer hier also auf eine vegetarische Schnitzelalternative hofft, den muss ich enttäuschen :)

Nichtsdestotrotz schmecken die Kohlrabischnitzel zusammen mit dem Hüttenkäsesalat einfach toll und sind auch für Fleischfans mal eine echte Alternative.

 

Guten Appetit wünscht Ulrike

P.S.: Es hat Ihnen geschmeckt, Sie haben Fragen oder Anregungen? Ich freue mich über Kommentare! Besuchen Sie mich in der LCHFgesund Facebookgruppe.

Viele tolle Rezepte finden Sie übrigens auch im Low Carb High Fat-Kochbuch von Jane Faerber!

Für dieses Rezept benötigen Sie

Vorbereitungen

Bereiten Sie den Hüttenkäsesalat zu (s. separates Rezept) und stellen Sie ihn im Kühlschrank kalt.

Zubereitung

  • Entfernen Sie die Enden des Kohlrabis und schneiden Sie ihn in 0,5 bis maximal 1 cm dicke Scheiben. Entfernen Sie nun die Schale von den Scheiben.
  • Bringen Sie einen Topf mit kräftigem Salzwasser zum Kochen und kochen Sie die Kohlrabischeiben darin ca. 6 Minuten. 
  • Bereiten Sie in der Zwischenzeit den Hüttenkäse-Petersilienwurzel-Salat zu.
  • Nach der Kochzeit schrecken Sie die Kohlrabischeiben mit kaltem Wasser ab und lassen Sie sie etwas abkühlen. Tupfen Sie sie anschließend gründlich trocken.
  • Verrühren Sie auf einem tiefen Teller das Ei mit dem geriebenen Parmesan und Salz. Sparen Sie nicht am Salz!
  • In einem weiteren tiefen Teller vermischen Sie die gemahlenen Mandeln mit dem Kokosmehl und den Mandelplättchen.
  • Wenden Sie die Kohlrabischeiben zunächst im Ei und anschließend in der Mandel-Kokos-Mischung, so dass sie rundum etwas Panade abbekommen.
  • Erhitzen Sie reichlich Kokosöl in einer Pfanne und braten Sie die Kohlrabi von beiden Seiten je ca. 5 Minuten, bis sie goldbraun sind. Sollten Sie nicht alle gleichzeitig braten können, halten Sie die schon gebratenen auf einem Teller abgedeckt mit Alufolie warm.
Wertvolle Infos erhalten, diskutieren und Rezepte tauschen - in unserer Facebook-Gruppe. Jetzt teilnehmen!

Tips zum Rezept

  • Pro Person erhalten Sie 3-4 Scheiben Kohlrabi.

Hinweise zu den Zutaten

Zutaten für dieses Rezept kaufen

Kokosöl
Kokosöl
Kokosöl sollte in jedem Fall Bioqualität haben. Dieses ist nativ und kaltgepresst und gilt als besonders gesundheitsfördernd.
ab EUR 10,49 Jetzt kaufen
Kokosnussmehl, entölt
Kokosnussmehl, entölt
Es gibt verschiedene Sorten Kokosnussmehl, die sehr stark schwankende Nährwertangaben haben. So gibt es auch Kokosnussmehl mit 20 g Kohlenhydraten auf 100 g. Achten Sie hier auf die Nährwertangaben auf der Packung!
ab EUR 8,50 Jetzt kaufen

Nährwertangaben zum Rezept

In der folgenden Liste können Sie die Nährwertangaben für die einzelnen Zutaten je 100 g und pro Portion, sowie für das gesamte Gericht pro Portion entnehmen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Angaben für die Makronährstoffe um Durchschnittsangaben handelt und die Gewichtangaben Circa-Angaben sind. Die Kohlenhydratangabe bezieht sich auf die verwertbaren Kohlenhydrate.
Möglicherweise weicht die Gewichtsangabe in der Nährwerttabelle pro Portion von der Gewichtsangabe in der Zutatenliste ab. Das ist dann der Fall, wenn die Zutat nicht vollständig verzehrt wird, etwa wenn beispielsweise Kokosöl zum Frittieren verwendet wird und nur ein Teil des Fetts von den übrigen Zutaten aufgenommen wird.
pro 100 g pro Portion
KH Fett Eiweiß Kcal Gewicht KH Fett Eiweiß Kcal Skaldeman
Ratio
Kohlrabi 3,7 g 0,2 g 2,0 g 28 200,0 g 7,4 g 0,4 g 4,0 g 56 0,04
Mandeln, gemahlen 5,7 g 53,0 g 24,0 g 619 42,5 g 2,4 g 22,5 g 10,2 g 263 1,78
Kokosöl 0,0 g 100,0 g 0,0 g 830 35,0 g 0,0 g 35,0 g 0,0 g 291
Kokosnussmehl, entölt 13,0 g 12,0 g 23,0 g 316 20,0 g 2,6 g 2,4 g 4,6 g 63 0,33
Parmesan, gerieben 4,1 g 25,8 g 35,6 g 374 20,0 g 0,8 g 5,2 g 7,1 g 75 0,65
Mandelblättchen 4,7 g 56,0 g 20,0 g 626 9,0 g 0,4 g 5,0 g 1,8 g 56 2,27
Ei 1,5 g 9,3 g 11,5 g 137 55,0 g 0,8 g 5,1 g 6,3 g 75 0,72
Salz 0,0 g 0,0 g 0,0 g 0 1,0 g 0,0 g 0,0 g 0,0 g 0 0,00
Hüttenkäse-Petersilienwurzel-Salat 2,5 g 8,1 g 7,1 g 117 87,3 g 2,1 g 7,1 g 6,2 g 102 0,85
Gesamt 469,8 g 16,6 g 82,7 g 40,3 g 981 1,45

Über dieses Rezept

Low Carb: Kohlrabischnitzel im Mandelmantel - ♥ Kohlrabi mal anders: Salzig im Knuspermantel aus der Pfanne mit einem frischen Sellerie-Hüttenkäsesalat – einfach und köstlich! - LCHF-gesund.de
Low Carb: Kohlrabischnitzel im Mandelmantel - mit erfrischendem Hüttenkäse-Salat
♥ Kohlrabi mal anders: Salzig im Knuspermantel aus der Pfanne mit einem frischen Sellerie-Hüttenkäsesalat – einfach und köstlich!

Dieses Rezept ausdrucken

Für dieses Low Carb Rezept existiert eine für den Druck optimierte Ansicht. Sie können das Rezept also einfach ausdrucken und ganz bequem nachkochen! Tipp: Wählen Sie zunächst oben die Anzahl der Portionen aus, damit die Zutatenliste Ihren Wünschen entspricht und drucken Sie das Rezept anschließend aus.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim kohlenhydratarmen Kochen und einen guten Appetit :)

Dieses Rezept jetzt ausdrucken

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!