Rezept Low Carb: Deftiges Parmesanbrot - LCHF-gesund.de

Low Carb: Deftiges Parmesanbrot
mit schwarzen Oliven

Low Carb: Deftiges Parmesanbrot - mit schwarzen Oliven
15 MinArbeitszeit
25 MinZubereitung
40 MinGesamtdauer
EinfachSchwierigkeit

3,8 (33)
Bewertung
Low Carb: Deftiges Parmesanbrot - mit schwarzen Oliven
Ulrike
lchf-gesund.de
Italienische Antipasti sind perfekt für die Low Carb High Fat-Küche: Viel gesundes, kohlenhydratarmes Gemüse und gesunde, sättigende Fette. Besonders gut schmeckt das, wenn man noch ein leckerers Brot zum Dippen hat.

Mit einem Töpfchen Olivenöl und grobkörnigem Salz ist dieses Brot der perfekte Begleiter für alle Antipasti und Tapas. 

Es ist kein typisches Brot, das man analog eines normalen Vollkornbrotes verwendet, eher ist es vergleichbar mit einem Focaccia. Ich mag es sehr gerne im Sommer auch zum Grillen, also zu frischen Salaten und einem guten Steak.

Guten Appetit wünscht Ulrike

P.S.: Es hat Ihnen geschmeckt, Sie haben Fragen oder Anregungen? Ich freue mich über Kommentare! Besuchen Sie mich in der LCHFgesund Facebookgruppe.

Viele tolle Rezepte finden Sie übrigens auch im Low Carb High Fat-Kochbuch von Jane Faerber!

Für dieses Rezept benötigen Sie

Vorbereitungen

  • Heizen Sie den Backofen auf 170 Grad Umluft vor.
  • Schmelzen Sie die Butter und lassen Sie sie etwas abkühlen.

Zubereitung

  • Schneiden Sie die Oliven in kleine Stücke.
  • Geben Sie die Eier, die geschmolzene Butter, den Sesam, die Kartoffelfasern, das Mandelmehl, die Flohsamenschalen, den Parmesan, die Oliven, das Knoblauchpulver, den Oregano und das feinkörnige Salz in eine Schüssel und geben Sie das Wasser hinzu.
  • Kneten Sie alle Zutaten zu einem weichen, gleichmäßigen Teig.
  • Legen Sie eine kleine Backform oder Auflaufform mit Backpapier aus und drücken Sie den Teig gleichmäßig hinein.
  • Stechen Sie ihn mit einer Gabel an einigen Stellen ein.
  • Verstreichen Sie das Olivenöl darauf und bestreuen Sie den Teig mit dem grobkörnigen Salz und etwas Oregano.
  • Backen Sie das Brot 25 Minuten im Ofen oder bis der Teig eine goldene Bräune angenommen hat.
  • Lassen Sie das Brot auskühlen.
Wertvolle Infos erhalten, diskutieren und Rezepte tauschen - in unserer Facebook-Gruppe. Jetzt teilnehmen!

Tips zum Rezept

  • Das Brot hat einen würzigen Eigengeschmack und passt gut zu Antipasti, Olivenöl oder zum Grillen. Es ist aber kein adäquater Brotersatz für Weißbrot oder Schwarzbrot, eignet sich also nicht zum Belegen mit Wurst oder Käse.

Hinweise zu den Zutaten

  • Butter: Verwenden Sie keine Pflanzenmargarine oder ähnliche Streichfette. Empfehlenswert ist Butter aus Milch von Weiderindern. Achten Sie beim Braten darauf, dass Ihnen Butter nicht anbrennt. Bei sehr hohen Temperaturen verwenden Sie lieber Butterschmalz.
  • Oliven schwarz, trocken: Schwarze trockene Oliven haben einen sehr intensiven Geschmack, manche empfinden es als bitter. Wenn Sie dies nicht mögen, nehmen Sie eingelegte milde schwarze Oliven.
  • Eier: Eier aus Biohaltung (das Optimum wären Demeter-Eier) weisen eine wertvollere Nährstoffzusammensetzung auf als Eier aus konventioneller Massentierhaltung und bedeuten eine wesentlich höhere Lebensqualität für die Hühner.
  • Oregano, getrocknet: Oregano kann mitgekocht und mitgegart werden, ohne an Aroma zu verlieren.
  • Olivenöl, kaltgepresst: Qualitativ hochwertiges Olivenöl trägt die Bezeichnung "nativ extra" oder "extra virgin". Leider verwenden auch viele minderwertige Öle unrechtmäßig diese Bezeichnung. Ein Olivenöl, das weniger als 10 Euro pro Liter kostet hat sehr wahrscheinlich eine mindere Qualität. Tipp: Olivenöl, kaltgepresst mit top Qualität günstig kaufen
  • Salz: Reiskörner im Salzstreuer dienen bei naturbelassenen Salzen als Rieselhilfe.

Zutaten für dieses Rezept kaufen

Kartoffelfasern
Kartoffelfasern
Kartoffelfasern bestehen, wie der Name schon sagt, aus Kartoffeln. Diesen wurde jedoch der Großteil der Stärke und Wasser entzogen, so dass sie nur noch einen geringen Rest an Stärke enthalten, dafür eine große Menge an Ballststoffe. 

Man kann sie in Deutschland online gemahlen kaufen. Sie saugen sehr viel Wasser auf und können sowohl als Bindemittel in Soßen als auch zum Backen von Brot, Crackern etc. eingesetzt werden und haben einen leicht kartoffeligen Geschmack.
ab EUR 5,50 Jetzt kaufen
Sesam
Sesam
Sesam gehört zu einer der ältesten Ölpflanzen. Sowohl in der Küche als auch für therapeutische Zwecke finden die Samen, die Wurzeln und das Öl der Pflanze Verwendung.

Sesamöl, aus den Samen gepresst, wird in der Küche hauptsächlich zum Kochen verwendet.

Die ganzen Samen werden, oft auch geröstet, zum Würzen von Speisen und als Zutat für Backwaren verwendet. Am bekanntesten ist hier sicherlich das Fladenbrot, das in türkischen Geschäften oft in einer Variante mit schwarzem Sesam angeboten wird.
Bei den schwarzen Samen handelt es sich um die Urform des Sesam. Weitere Farbvarianten gibt es von goldgelb bis hellbraun.

In der orientalischen Küche ist Sesam eine unverzichtbare Zutat und von Natur aus glutenfrei.
Geröstet sind die Samen auch eine leckere Beigabe zu Salaten oder Müsli. Außerdem verfeinert er Suppen und ist eine gute Grundlage als Panade für Fleisch.
ab EUR 9,37 Jetzt kaufen
Mandelmehl
Mandelmehl
Mandelmehl unterscheidet sich von gemahlenen Mandeln. Es ist in der Regel ein Überbleibsel bei der Herstellung von Mandelöl, das durch Pressung der Mandeln entsteht. Übrig bleibt dabei ein Presskuchen, der kein oder nur noch wenig Öl enthält. Diese Masse wird gemahlen und so zum Mehl. Wurden die Mandeln stark gepresst, handelt es sich um entöltes Mehl, bei weniger starker Pressung um teilentöltes Mehl.

Mandelmehl ist im Vergleich zu gemahlenen Mandeln nicht nur anders im Geschmack, sondern hat auch ein anderes Backverhalten und benötigt mehr Flüssigkeit.
ab EUR 14,95 Jetzt kaufen
Flohsamenschalen
Flohsamenschalen
Flohsamenschalen gelten als sogenanntes "Superfood" und werden von manchen Menschen auch als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen. Sie sind sehr ballaststoffreich und können eine Menge Wasser aufnehmen. Wenn sie in Wasser eingeweicht werden, werden sie schleimig und quellen auf.
Durch ihre Fähigkeit, Wasser zu binden, gelten sie als Hausmittel gegen Durchfall und können bei Magen-Darm-Beschwerden helfen.
Doch auch bei Verstopfung können sie gut eingesetzt werden, da sie durch die Vergrößerung ihres Volumens die Darmtätigkeit anregen.
Wenn Flohsamenschalen den normalen Mahlzeiten beigemischt werden, können sie auch beim Abnehmen unterstützen. Sie sind nahezu kalorienfrei und werden fast nicht verdaut.
In der LCHF-Ernährungsweise werden sie als natürlicher Kleber und Bindemittel in Backwaren eingesetzt.
ab EUR 11,95 Jetzt kaufen
Olivenöl, kaltgepresst
Olivenöl, kaltgepresst
Qualitativ hochwertiges Olivenöl trägt die Bezeichnung "nativ extra" oder "extra virgin". Leider verwenden auch viele minderwertige Öle unrechtmäßig diese Bezeichnung. Ein Olivenöl, das weniger als 10 Euro pro Liter kostet hat sehr wahrscheinlich eine mindere Qualität.
ab EUR 14,99 Jetzt kaufen

Nährwertangaben zum Rezept

In der folgenden Liste können Sie die Nährwertangaben für die einzelnen Zutaten je 100 g und pro Portion, sowie für das gesamte Gericht pro Portion entnehmen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Angaben für die Makronährstoffe um Durchschnittsangaben handelt und die Gewichtangaben Circa-Angaben sind. Die Kohlenhydratangabe bezieht sich auf die verwertbaren Kohlenhydrate.
Möglicherweise weicht die Gewichtsangabe in der Nährwerttabelle pro Portion von der Gewichtsangabe in der Zutatenliste ab. Das ist dann der Fall, wenn die Zutat nicht vollständig verzehrt wird, etwa wenn beispielsweise Kokosöl zum Frittieren verwendet wird und nur ein Teil des Fetts von den übrigen Zutaten aufgenommen wird.
pro 100 g pro Portion
KH Fett Eiweiß Kcal Gewicht KH Fett Eiweiß Kcal Skaldeman
Ratio
Wasser 0,0 g 0,0 g 0,0 g 0 25,0 g 0,0 g 0,0 g 0,0 g 0 0,00
Kartoffelfasern 8,0 g 0,1 g 9,0 g 193 16,7 g 1,3 g 0,0 g 1,5 g 32 0,01
Sesam 10,0 g 50,0 g 18,0 g 559 16,7 g 1,7 g 8,3 g 3,0 g 93 1,79
Parmesan, gerieben 4,1 g 25,8 g 35,6 g 374 11,7 g 0,5 g 3,0 g 4,2 g 44 0,65
Butter 0,6 g 83,0 g 0,7 g 741 8,3 g 0,1 g 6,9 g 0,1 g 62 63,85
Mandelmehl 4,0 g 14,0 g 53,0 g 372 5,0 g 0,2 g 0,7 g 2,7 g 19 0,25
Oliven schwarz, trocken 7,0 g 11,0 g 1,0 g 120 5,3 g 0,4 g 0,6 g 0,1 g 6 1,37
Ei 1,5 g 9,3 g 11,5 g 137 45,8 g 0,7 g 4,3 g 5,3 g 63 0,72
Flohsamenschalen 4,0 g 0,6 g 1,4 g 30 3,0 g 0,1 g 0,0 g 0,0 g 1 0,11
Oregano, getrocknet 69,0 g 4,0 g 9,0 g 265 0,3 g 0,2 g 0,0 g 0,0 g 1 0,05
Olivenöl, kaltgepresst 0,0 g 91,0 g 0,0 g 800 2,0 g 0,0 g 1,8 g 0,0 g 16
Salz 0,0 g 0,0 g 0,0 g 0 0,7 g 0,0 g 0,0 g 0,0 g 0 0,00
Knoblauchpulver oder -granulat 71,0 g 0,3 g 16,0 g 350 0,1 g 0,1 g 0,0 g 0,0 g 0 0,00
Gesamt 140,6 g 5,2 g 25,7 g 16,8 g 337 1,17

Über dieses Rezept

Low Carb: Deftiges Parmesanbrot - ♥ Zum Dippen, als Beilage zu Antipasti und Salaten und zum Tunken in Olivenöl ist dieses lecker-weiche Parmesanbrot ideal geeignet. - LCHF-gesund.de
Low Carb: Deftiges Parmesanbrot - mit schwarzen Oliven
♥ Zum Dippen, als Beilage zu Antipasti und Salaten und zum Tunken in Olivenöl ist dieses lecker-weiche Parmesanbrot ideal geeignet.

Dieses Rezept ausdrucken

Für dieses Low Carb Rezept existiert eine für den Druck optimierte Ansicht. Sie können das Rezept also einfach ausdrucken und ganz bequem nachkochen! Tipp: Wählen Sie zunächst oben die Anzahl der Portionen aus, damit die Zutatenliste Ihren Wünschen entspricht und drucken Sie das Rezept anschließend aus.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim kohlenhydratarmen Kochen und einen guten Appetit :)

Dieses Rezept jetzt ausdrucken

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!