Rezept Low Carb: Schokoladen-Kokos-Erdbeeren - LCHF-gesund.de

Low Carb: Schokoladen-Kokos-Erdbeeren
Schnelle, fruchtige Nachspeise

Low Carb: Schokoladen-Kokos-Erdbeeren - Schnelle, fruchtige Nachspeise
5 MinArbeitszeit
35 MinZubereitung
40 MinGesamtdauer
EinfachSchwierigkeit

4,2 (31)
Bewertung
Low Carb: Schokoladen-Kokos-Erdbeeren - Schnelle, fruchtige Nachspeise
Ulrike
lchf-gesund.de
Ich habe ja überlegt, ob ich dieses Rezept überhaupt als Rezept eintragen soll, aber oft sind ja die einfachsten Dinge die Besten! 
Die Idee, einfach selber Erdbeeren in Schokolade zu tauchen, kam mir als wir auf einem Jahrmarkt waren und ich (wie so oft auf solchen Veranstaltungen) quasi wieder eigentlich nichts essen konnte – es wurde dann wie so oft Wurst ohne Brötchen.
Ich habe früher sehr gerne Früchte mit Schokolade gegessen, aber die strotzt natürlich nur so vor Zucker, scheidet zukünftig also leider aus.

Ich kann gut damit leben und freue mich dann umso mehr, mir zu Hause eine leckere kleine Nachspeise zu machen.

Es geht super schnell und einfach und schmeckt eigentlich jedem – wer mag schon keine Erdbeeren oder keine Schokolade! Wenn man die Früchte mit der zuckerfreien Schokolade dann noch für 20 Minuten ins Kühlfach legt, hat man den perfekten kleinen Sommersnack. Und wie immer bei Obst gilt: Wer sehr empfindlich auf Kohlenhydrate mit Blutzuckerschwankungen reagiert, sollte dieses Rezept lieber als Dessert nach einer fettreichen Mahlzeit und nicht auf nüchternen Magen essen!

Guten Appetit wünscht Ulrike

P.S.: Es hat Ihnen geschmeckt, Sie haben Fragen oder Anregungen? Ich freue mich über Kommentare! Besuchen Sie mich in der LCHFgesund Facebookgruppe.

Viele tolle Rezepte finden Sie übrigens auch im Low Carb High Fat-Kochbuch von Jane Faerber!

Für dieses Rezept benötigen Sie

Zubereitung

  • Schmelzen Sie die Schokolade über einem heißen Wasserbad.
  • Geben Sie das Kokosöl dazu und verrühren Sie alles gut.
  • Waschen Sie die Erdbeeren gründlich und tauchen Sie sie in die Schokolade.
  • Lassen Sie sie auf einem Backpapier abkühlen.
Wertvolle Infos erhalten, diskutieren und Rezepte tauschen - in unserer Facebook-Gruppe. Jetzt teilnehmen!

Hinweise zu den Zutaten

Zutaten für dieses Rezept kaufen

Schokolade, Zartbitter mit Xylit
Schokolade, Zartbitter mit Xylit
Zartbitterschokolade besitzt mindestens einen Kakaoanteil von 50 bis 60 Prozent. Viele Bitterschokoladen sind auch fast oder ganz lactosefrei.

Low Carb-Bitterschokolade mit Xylit wird statt mit Zucker mit Xylit gesüßt, einem zahnfreundlichen Zuckerersatzstoff. Xylit wird meist aus natürlichen Rohstoffen gewonnen.
Geschmacklich kommt Xylit dem Zucker sehr nahe und lässt den Blutzuckerspiegel weniger stark ansteigen.
In höheren Mengen können manche Zuckerersatzstoffe abführend wirken.
ab EUR 11,45 Jetzt kaufen
Kokosöl
Kokosöl
Kokosöl sollte in jedem Fall Bioqualität haben. Dieses ist nativ und kaltgepresst und gilt als besonders gesundheitsfördernd.
ab EUR 8,49 Jetzt kaufen

Nährwertangaben zum Rezept

In der folgenden Liste können Sie die Nährwertangaben für die einzelnen Zutaten je 100 g und pro Portion, sowie für das gesamte Gericht pro Portion entnehmen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Angaben für die Makronährstoffe um Durchschnittsangaben handelt und die Gewichtangaben Circa-Angaben sind. Die Kohlenhydratangabe bezieht sich auf die verwertbaren Kohlenhydrate.
Möglicherweise weicht die Gewichtsangabe in der Nährwerttabelle pro Portion von der Gewichtsangabe in der Zutatenliste ab. Das ist dann der Fall, wenn die Zutat nicht vollständig verzehrt wird, etwa wenn beispielsweise Kokosöl zum Frittieren verwendet wird und nur ein Teil des Fetts von den übrigen Zutaten aufgenommen wird.
pro 100 g pro Portion
KH Fett Eiweiß Kcal Gewicht KH Fett Eiweiß Kcal Skaldeman
Ratio
Erdbeere 5,4 g 0,4 g 0,8 g 32 50,0 g 2,7 g 0,2 g 0,4 g 16 0,06
Schokolade, Zartbitter mit Xylit 6,0 g 48,0 g 7,2 g 559 30,0 g 1,8 g 14,4 g 2,2 g 168 3,64
Kokosöl 0,0 g 100,0 g 0,0 g 830 6,0 g 0,0 g 6,0 g 0,0 g 50
Gesamt 86,0 g 4,5 g 20,6 g 2,6 g 234 2,92

Über dieses Rezept

Low Carb: Schokoladen-Kokos-Erdbeeren - ♥ Schneller geht es kaum: Frische fruchtige Erdbeeren getaucht in zuckerfreie Bitterschokolade mit einem Hauch Kokosöl. Perfektes Dessert!  - LCHF-gesund.de
Low Carb: Schokoladen-Kokos-Erdbeeren - Schnelle, fruchtige Nachspeise
♥ Schneller geht es kaum: Frische fruchtige Erdbeeren getaucht in zuckerfreie Bitterschokolade mit einem Hauch Kokosöl. Perfektes Dessert!

Dieses Rezept ausdrucken

Für dieses Low Carb Rezept existiert eine für den Druck optimierte Ansicht. Sie können das Rezept also einfach ausdrucken und ganz bequem nachkochen! Tipp: Wählen Sie zunächst oben die Anzahl der Portionen aus, damit die Zutatenliste Ihren Wünschen entspricht und drucken Sie das Rezept anschließend aus.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim kohlenhydratarmen Kochen und einen guten Appetit :)

Dieses Rezept jetzt ausdrucken

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!