Cantaloupe-Melone
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Cantaloupe-Melone

Cantaloupe-Melone gehört zu den wenigen Obstsorten, die sehr zuckeram sind und daher auch von Menschen gegessen werden können, die mit Fructose oder generell kohlenhydratreichen Lebensmitteln nicht gut zurecht kommen.

Sie hat ein orangefarbenes Fruchtfleisch und eine grün-gräuliche, mit einem Netz durchzogene Schale. Angebaut wird sie vor allem in Italien und Spanien und ist im deutschen Handel eigentlich ganzjährig erhältlich. 

Sie kann außerhalb des Kühlschranks nach Kauf etwa eine Woche aufbewahrt werden, bevor sie zu reif wird. Im Kühlschrank hält sie sich angeschnitten etwa drei Tage.
 

Nährwertangaben zu Cantaloupe-Melone

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Cantaloupe-Melone entnehmen.
Nährwerte von Cantaloupe-Melonepro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate4,2 g
Fett0,1 g
Eiweiß0,6 g
Kalorien22

Leckere Rezepte mit Cantaloupe-Melone

Das könnte Sie auch interessieren

Kohlenhydrate in der Ernährung | Macht Insulin fett?
♥ Kohlenhydrate sind in unserer westlichen Ernährung allgegenwärtig, egal ob morgens Müsli, mittags Nudeln und abends Brot. Was wir für kalorienarm und gesund halten, bedeutet für unseren Körper aber Schwerstarbeit. Denn Kohlenhydrate locken immer und immer wieder Insulin – das Fettspeicherhormon unseres Körpers. Wie geht der Körper auf Dauer damit um?
Energiebooster Kokosöl | Anwendungsbereiche und Wirkung
♥ Kokosöl enthält hauptsächlich mittelkettige Fettsäuren und hat eine ganz besondere Wirkung auf unseren Körper. Kokosöl ist ein besonders gesundes Öl, das beim Abnehmen hilft, gut für die Haut ist und dabei völlig natürlich ist. In der Low Carb Ernährung spielt es eine große Rolle und ist auch für Veganer geeignet!
Fructose und Glucose im Obst | Ist zu viel Fruchtzucker ungesund?
♥ Muss man bei kohlenhydratarmer Ernährung ganz auf Obst verzichten oder kann man im Gegenteil sogar bedenkenlos Obst essen? Fructose gilt als die gefährlichste aller Zuckerarten und kann zu Fettleber und anderen schwerwiegenden Erkrankungen führen. Hier muss zwischen hochkonzentriertem Fruchtzuckersirup und natürlicherweise in Obst vorkommendem Fruchtzucker unterschieden werden.

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!