Topinambur
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Topinambur

Topinambur ist ein Wurzelgemüse, das mit seinem nussig-süßen Geschmack oft als Alternative zur Kartoffel genannt wird. Denn im Gegensatz zur Kartoffel enthält es keine Stärke, sondern Inulin, ein löslicher Ballaststoff.

Man kann sie backen, dünsten, pürieren, kochen oder marinieren und auch roh verzehren. Im Backofen getrocknet ergeben sie leckere Chips und als Püree erhält man eine leckere Alternative zum Kartoffelbrei.

Topinambur werden von Oktober bis März geerntet und sind nur wenige Tage im Kühlschrank haltbar.

Bei manchen Menschen führt der hohe Inulingehalt des Topinambur zu Blähungen und Bauchschmerzen.


 

Nährwertangaben zu Topinambur

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Topinambur entnehmen.
Nährwerte von Topinamburpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate4,0 g
Fett0,4 g
Eiweiß2,4 g
Kalorien31

Wann haben Topinambur Saison?

Lebensmittel zu kaufen, die gerade saisonal erhältlich sind, ist immer eine gute Wahl. Denn so vermeiden Sie umweltschädigende Transportwege, erhalten den vollen Geschmack da nicht noch unreif geernet wurde und tun etwas für regionale Erzeuger.
Hinzu kommt: Saisonale Produkte sind meist günstiger als Importware!
Wann haben Topinambur also in Deutschland Haupternetezeit und somit Saison? Die folgende Tabelle zeigt es Ihnen:

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Topinambur

Oft sind Topinambur auch in anderen Monaten aus deutschem Anbau erhältlich – dies variiert etwas von Region zu Region oder hängt von der Ergiebigkeit der Ernte ab.

Leckere Rezepte mit Topinambur

Das könnte Sie auch interessieren

Wie geht der Körper mit viel Fett um? | Der Fettstoffwechsel
♥ Fettstoffwechsel bedeutet zum einen, dass Nahrungsfette in ihre Einzelbestandteile zerlegt werden, andererseits aber auch, dass wir unsere Energie aus Fett beziehen, denn wer die Kohlenhydrate stark reduziert, benötigt eine andere Energiequelle: Ketonkörper! Doch wie nutzt der Körper diese und ist das auch unbedenklich?
Low Carb High Fat – Wir klären auf
♥ Was ist eigentlich Low Carb High Fat, was für Lebensmittel können noch gegessen werden, was muss beachtet werden und welche Vortele hat LCHF eigentlich? Einen Überblick über all unsere Themen auf www.lchf-gesund.de erhalten Sie hier. Auch Tipps für Einsteiger fehlen nicht.
Onlineshop LCHF gesund | Kategorieübersicht
♥ Hier bieten wir euch aus sieben Kategorien Produkttipps für euren Low Carb Alltag! Backen, Kochen, Naschen und Lesen.