Currypaste, rot
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Currypaste, rot

Currypasten stammen ursprünglich aus der thailändischen Küche, finden aber auch in anderen Ländern Verwendung. Hergestellt werden sie aus verschiedenen Kräutern und Gewürzen und geben den Gerichten Schärfe und Geschmack. Die Auswahl ist groß. Die rote Currypaste ist scharf, denn sie hat rote Chilis als Basis. Nur die grüne Currypaste ist noch schärfer. Weitere Zutaten sind meist Knoblauch, Zwiebeln oder Schalotten, Zitronengras und andere Gewürze.

Nährwertangaben zu Currypaste, rot

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Currypaste, rot entnehmen.
Nährwerte von Currypaste, rotpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate12,2 g
Fett13,3 g
Eiweiß3,1 g
Kalorien51

Leckere Rezepte mit Currypaste, rot

Das könnte Sie auch interessieren

Arteriosklerose: Ernährungstherapie, die Arterien frei macht
♥ Verstopfte und verkalkte Arterien können eine direkte Folgen von zu viel Kohlenhydraten und Zuckerkonsum sein. Bewegung und Ernährung helfen nicht nur vorzubeugen sondern auch die Arterienverkalkung aufzuhalten und die Arterien zu befreien. Ernährungstherapie ist hier unumgänglich!
Fructose und Glucose im Obst | Ist zu viel Fruchtzucker ungesund?
♥ Muss man bei kohlenhydratarmer Ernährung ganz auf Obst verzichten oder kann man im Gegenteil sogar bedenkenlos Obst essen? Fructose gilt als die gefährlichste aller Zuckerarten und kann zu Fettleber und anderen schwerwiegenden Erkrankungen führen. Hier muss zwischen hochkonzentriertem Fruchtzuckersirup und natürlicherweise in Obst vorkommendem Fruchtzucker unterschieden werden.
Makronährstoff- und Kalorienberechnung | Low Carb mit FDDB App
♥ Wer genau auf seine Nährstoffe achten möchte, für den kann auch bei einer LCHF-Ernährung eine App hilfreich sein. Wir stellen die FDDB-App vor, die Ihnen hilft, Ihre Kalorienzufuhr im Auge zu behalten und Ihre Nährstoffverteilung ideal nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Wie Sie die App am besten nutzen und welche Funktionen sie hat, erfahren Sie hier!