Liebstöckel
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Liebstöckel

Frischer Liebstöckl, auch Maggikraut genannt, ist sehr aromatisch und eignet sich ideal zum Kochen. Er findet Verwendung bei Pilzgerichten, Suppen, Eintöpfen, Eierspeisen oder auch Salaten. Die getrockneten Samen können finden außerdem beim  Brotbacken Verwendung.

Geschmacklich erinnert der Liebstöckl an Sellerie, ist aber etwas schärfer und bitterer.
Durch sein enthaltenes Quercetin hat der Liebstöckl eine entzündungshemmende Wirkung.
 

Nährwertangaben zu Liebstöckel

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Liebstöckel entnehmen.
Nährwerte von Liebstöckelpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate5,0 g
Fett0,8 g
Eiweiß3,5 g
Kalorien42

Leckere Rezepte mit Liebstöckel

Das könnte Sie auch interessieren

Zuckerfrei Leben | Low Carb High Fat Infos und News
Hier finden Sie Artikel rund um Neuigkeiten zum Thema "Zuckerfrei Leben" und bleiben so rund um kohlenhydratarme LCHF-Ernährung informiert!
Erfahrungsberichte und Interviews zum Thema Low Carb
Hier finden Sie Erfahrungsberichte und Interviews von und mit Menschen, die eine kohlenhydratarme Ernährung durchführen oder in diesem Bereich therapieren.
Migränefrei dank Low Carb Hig Fat? | Ernährung bei Migräne
♥ Den ganzen Tag viele kleine kohlenhydratreiche Mahlzeiten essen oder sich fettreich und ketogen ernähren? Viele Migräniker erfahren eine deutliche Reduzierung ihrer Anfälle oder komplette Anfallsfreiheit durch kohlenydratarme Ernährung mit gesunden Fetten, denn so vermeiden sie Energietiefs und Blutzuckerschwankungen.