Kardamom, getrocknet
Ein Lebensmittel aus der Low-Carb-Küche

Wissenswertes zu Kardamom, getrocknet

Kardamom ist ein typisches "Weihnachtsgewürz". Es findet hierzulande Verwendung in Glühwein, Spekulatius und Plätzchen. Im asiatischen Raum ist es jedoch natürlicher, allgegenwärtiger Bestandteil der Küche.
Der Teil des Kardamoms, den wir meist getrocknet und gemahlen im Gewürzregal kaufen können, sind die Samen aus den Fruchtkapseln eines staudenartigen Gewächses.
Diese müssen per Hand geernet werden, weshalb Kardamom zu den teuren Gewürzsorten zählt.
Gemahlener Kardamom besitzt nicht das Aroma von frischen Kardamomkapseln, die jedoch meist nur in speziellen Asia-Lebensmittelgeschäften oder in arabischen Geschäften erhältlich sind.

Nährwertangaben zu Kardamom, getrocknet

Nährwerte sind physiologische Eigenschaften eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe, sowie in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit im menschlichen Körper. Nährwertangaben sind Durchschnittswerte, da die realen Nährwerte von vielen Faktoren wie etwa Art, Reifegrad oder Herkunft abhängen. Nährwertkennzeichnungen werden meist auf Basis von 100 g eines Lebensmittels angegeben.
 
Der folgenden Tabelle können Sie die durchschnittlichen Nährwerte Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß von 100g Kardamom, getrocknet entnehmen.
Nährwerte von Kardamom, getrocknetpro 100g
Verwertbare Kohlenhydrate66,0 g
Fett6,4 g
Eiweiß10,5 g
Kalorien336

Leckere Rezepte mit Kardamom, getrocknet

Das könnte Sie auch interessieren

Low Carb High Fat – was ist LCHF eigentlich?
♥ LCHF heißt Low Carb High Fat, also wenig Kohlenhydrate und viele gesunde Fette. Dies ist eine Ernährungsweise, die ihren Ursprung in Schweden hat und viele gesundheitliche Vorteile bringt. Unsere Website informiert über alle Themen rund um Low Carb High Fat.
Low Carb und Low Carb High Fat: Was ist der Unterschied?
♥ Low Carb ist ein weit gefasster, nicht klar definierter Begriff und nicht jeder, der sich nach LCHF ernährt schränkt die Kohlenhydrate gleich stark ein. LCHF muss zum Beispiel nicht zwingend ketogen sein, ist es aber häufig. Gemeinsam ist Low Carb, Low Carb High Fat und Keto eine Kohlenhydratreduktion. Ab einer bestimmten Menge Kohlenhydrate können diese schwer gesundheitsschädigend sein.
Fructose und Glucose im Obst | Ist zu viel Fruchtzucker ungesund?
♥ Muss man bei kohlenhydratarmer Ernährung ganz auf Obst verzichten oder kann man im Gegenteil sogar bedenkenlos Obst essen? Fructose gilt als die gefährlichste aller Zuckerarten und kann zu Fettleber und anderen schwerwiegenden Erkrankungen führen. Hier muss zwischen hochkonzentriertem Fruchtzuckersirup und natürlicherweise in Obst vorkommendem Fruchtzucker unterschieden werden.

Nichts mehr verpassen!

Kostenlos Rezepte und neue Artikel rund um LCHF direkt in dein Postfach!